14.03.11 10:45 Uhr
 95
 

Die Kunstmesse art Karlsruhe ging am Sonntag mit Besucherrekord zu Ende

Am gestrigem Sonntag ist die Kunstmesse art Karlsruhe zu Ende gegangen. Die Veranstalter zeigten sich sehr zufrieden, denn noch nie kamen so viele Besucher.

Messechefin Britta Wirtz sagte: "Die jahrelange stringente Arbeit hat sich ausgezahlt. Der Radius der art vergrößert sich europaweit." Im vergangenem Jahr kamen 43.500 Besucher, in diesem Jahr waren es 45.000. Die Hälfte von ihnen waren Kunsthändler.

Mehr als 20.000 Bilder und auch Skulpturen von 1.600 Künstlern wurden angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rekord, Kunst, Messe, Besucher, Karlsruhe, Kunstmesse
Quelle: www.artefacti.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?