14.03.11 08:39 Uhr
 1.020
 

"TV Total": Stefan Raabs "Wok-WM" im kalten Quotenkeller

Zum mittlerweile neunten mal rief Stefan Raab zur "Wok-WM". Und obwohl B-Promis kamen, steht nun fest: Die Sendung rutscht Quotenmässig immer weiter Richtung Keller.

Nur noch rund 2,05 Millionen Zuschauer verfolgten die knapp fünfstündige Dauerwerbesendung. Damit liegt die Show weit hinter den Erwartungen zurück, auch wenn ein hilflos bemüht wirkender Matthias Opdenhövel verzweifelt alles gab, um die Sendung in Fahrt zu reden.

Spannung wollte sich nicht einstellen. Wie erwartet blieben die Amateure relativ Chancenlos gegen die (Ex)-Profis. Auch die von vielen erwarteten Auseinandersetzungen zum Beispiel zwischen Sarah Knappik und Jay Khan blieben aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Quote, Stefan Raab, TV total, Wok-WM
Quelle: de.tv.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2011 08:39 Uhr von spencinator78
 
+12 | -0