13.03.11 20:26 Uhr
 86
 

Reisebranche macht 2010 Umsatzplus

Trotz der vielen Ereignisse, die im Jahr 2010 vorfielen, hat die Reisebranche ein Plus zu verzeichnen.

Um 2,5 Prozent steigerte sich der Umsatz bei den Reiseveranstaltern. Die Kreuzfahrt-Reedereien hatten sogar ein Plus von acht Prozent zu verzeichnen.

Das beliebteste Urlaubsland der Deutschen war in diesem Jahr wieder einmal Deutschland selbst. Neun Millionen Menschen besuchten 2010 die Bundeshauptstadt Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Urlaub, Kreuzfahrt, Umsatzplus, Reisebranche
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?