13.03.11 20:04 Uhr
 188
 

Bad Arolsen: Ausstellung zu Hitler-Attentäter Georg Elser eröffnet

In Bad Arolsen beschäftigt sich eine jetzt eröffnete Ausstellung mit der Person des Hitler-Attentäters Georg Elser. Georg Elser verübte am 8. November 1939 ein Attentat auf Adolf Hitler im Münchener Bürgerbräukeller.

Elser scheiterte mit dem Angriff. Hitler verließ den Tatort vor der geplanten Explosion. Die Schau zeigt 29 Ausstellungselemente, sowie Bilder aus Privatbesitz.

Die Ausstellung "Ich habe den Krieg verhindern wollen - Georg Elser und das Attentat vom 8. November 1939" ist vom 11. März bis 27. Mai in den Räumlichkeiten des Internationalen Suchdienstes zu besichtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Adolf Hitler, Attentäter, Bad Arolsen, Georg Elser
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2011 11:27 Uhr von supermeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er starb im KZ: Hitler und Konsorten überlebten.
Schicksal oder von den weltweit verehrten Göttern so gewollt?






Schade dass er erfolglos war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?