13.03.11 19:44 Uhr
 84
 

Fußball/1. Bundesliga: FC St. Pauli verliert gegen den VfB Stuttgart kurz vor Ende

In einem Sonntagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der FC St. Pauli gegen den VfB Stuttgart knapp mit 1:2 (1:1). 24.000 Besucher sahen die Partie.

In der 19. Minute gingen die Platzherren durch Fabian Boll in Führung. Zdravko Kuzmanovic sorgte in der 24. Minute für den Ausgleich. Das Siegtor für die Gäste erzielte zwei Minuten vor Ende der Partie "Joker" Sven Schipplock.

Die Stuttgarter konnten durch den Sieg den Tabellenkeller verlassen und sind jetzt 15. St. Pauli fällt auf Rang 16 zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 1. Bundesliga, VfB Stuttgart, FC St. Pauli
Quelle: www.sportschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?