13.03.11 18:41 Uhr
 11.965
 

"Deutschland sucht den Superstar": RTL muss Strafe zahlen

RTL muss wegen eines nach 22:00 Uhr geführten Interviews eine Strafe von 15.000 Euro zahlen. Weil Teilnehmer Sebastian Wurth erst 16 Jahre alt ist, darf er nach 22:00 Uhr nicht mehr aktiv an der Show teilnehmen.

Minderjährige dürfen laut Jugendschutzgesetz nur bis 22:00 Uhr arbeiten. RTL zeigte jedoch nach dieser Zeit ein Interview mit Wurth. Nun muss der Kölner Fernsehsender die Ordnungsstrafe zahlen.

RTL freut sich wieder über gute Einschaltquoten. Durchschnittlich sahen 6,87 Millionen Zuschauer die dritte Mottoshow mit dem Thema "Frühlingsgefühle".


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Strafe, DSDS, Jugendschutz, Sebastian Wurth
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2011 18:59 Uhr von Jakko
 
+33 | -5
 
ANZEIGEN
@Justizia: Schon mal was von Portokasse gehört? RTL lacht über diese Pillepallestrafe. Und die Quoten für diesen Müll wachsen .........
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:02 Uhr von Seelenkrank
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Also was sagt uns das?
Sebastian wird Superstar, damit er das Strafgeld, das DSDS für ihn zahlen musste, abarbeiten kann.
Danach wird er in Vergessenheit geraten.

(Vielleicht nur ein wenig Ironie...)


Edit:
@ aspartam_gift
Das ist natürlich auch eine Frage, aber laut News zählen sie den Showauftritt als "ARBEITEN" - in der Karaoke-Bar arbeitest du ja nicht, sondern das ist ein Hobby. Wenn ein 16-jähriger nach 22 Uhr noch in der Disco tanzt, sagt ja auch keiner was.

[ nachträglich editiert von Seelenkrank ]
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:16 Uhr von ronny1975-1
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das Geld wird jetzt bestimmt einer Organisation gegen Kinderarbeit gespendet.

[Ironie off]

Und btw @aspartam_gift, Du solltest deinem nicknamen vielleicht nochmal überdenken:

http://www.123-abnehmen.net/...

oder noch besserer Link:

http://www.strunz.com/...

[ nachträglich editiert von ronny1975-1 ]
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:33 Uhr von Chuzpe87
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Bei dem Sender sollte man direkt mal ne 0 dranlegen.
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:46 Uhr von Migg
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Unsinn: Mal davon abgesehen, dass es um DSDS geht, ist das doch Paragraphenreiterei.
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:50 Uhr von BLUE-MATRIX
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
wußte garnicht, daß Minderjährige nach 22:00h nicht mehr Reden dürfen.

Wenn Reden Arbeit ist, wäre ich ja schon reich.
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:52 Uhr von LocNar
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ronny wg. aspartam und @News: Was glaubst du, warum er das Wort gift an seinem Namen hat.

Ausserdem weiß nahezu jeder, dass Aspartam nicht gerade gesund ist.

Edit @News : Wie lange dürfen die Kids heutzutage eigentlich in die Disko.

Kenne mich mit der aktuellen Rechtslage nicht aus, aber meine mich erinnern zu können, daß in meiner Jugend für einen 16-Jährigen sowieso schluss war mit Disco / Kneipe etc.

[ nachträglich editiert von LocNar ]
Kommentar ansehen
13.03.2011 20:34 Uhr von bussdee
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Deutschland: Schwachsinn und ein Grund mehr Deutschland den Rücken zu zeigen und über das Land zu lachen.
Kommentar ansehen
13.03.2011 20:40 Uhr von Ariete
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haha Und bei uns in der Stadt gibt es 16jährige, die im Sommer noch nachts um 3:00 Uhr auf dem Stadtplatz abhängen - und da sagt keiner was....
Kommentar ansehen
13.03.2011 20:42 Uhr von Serverhorst32
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
scheiss gesetze in deutschland: Was soll den dieser Dreck? Auch wenn man DSDS für absoluten Müll empfindet, so ist es ein Armutszeugnis wenn wir die Rechte von Bürgern immer weiter einschränken.

Pornos mit Frauen die zwar über 18 sind aber aussehen als könnten sie unter 18 sein gelten ja schon als Kinderpornos und sind illegal.

16 Jährige dürfen nach 22 Uhr in keinen TV Shows mehr auftreten...

Und bald dürfen 14-16 jährige nicht mehr alleine auf die Straße.

Und 16-18 Jährige werden demnächst nur noch in Begleitung der Eltern das TV Gerät einschalten dürfen, weil auch die Sendung mit der Maus schwere Traumatas hervorrufen kann.
Kommentar ansehen
13.03.2011 21:04 Uhr von MR.3055
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@LocNar: Bis 18 Jahre darf man nur bis 0:00. Bei manchen Discos kann man dann mit ner schriftl. Erlaubnis auch länger bleiben glaub ich
Kommentar ansehen
13.03.2011 21:13 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ich verstehe nicht warum sich hier jeder aufregt. Karaoke-Singen und auf dem Stadtplatz rumhängen ist nunmal keine Arbeit, bei DSDS bezahlt darum zu kämpfen irgendwas zu gewinnen aber schon.

Auch wenn ich es ziemlich lächerlich finde, dass bei Ausnahmefällen wie jetzt bei DSDS oder der Bundesliga Strafen gezahlten werden müssen, so bin ich schon der Meinung dass diese Gesetze nicht ohne Grund da sind, sie sollen die Kinder schützen.

Nur wie weiter oben schon geschrieben wurde, für RTL ist das Wohl eher die Portokasse. Vielleicht sollte man, wenn man wirklich Unternehmen bei soetwas bestrafen möchte, die Strafe an den dadurch erreichten Gewinne orientieren. Ich denke da würde sich RTL sicher schon zweimal überlegen, ob es nach 22 Uhr unbedingt noch ein Interview zeigen muss oder nicht.
Kommentar ansehen
13.03.2011 21:39 Uhr von Mylord001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jugendarbeitsschutzgesetz § 14 Nachtruhe: Hier http://www.gesetze-im-internet.de/... wird erklärt warum das nicht erlaubt ist.
Kommentar ansehen
13.03.2011 21:53 Uhr von PhiSyn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir mal einer sagen warum da dieses Jahr so genau drauf geguckt wird?
Erst beim Draxler und jetzt hier auch noch...

Der Thomas aka "Der Checker" ausm letzten Jahr muss doch bei den ersten Mottoshows auch noch 16 Jahre gewesen sein?!

Naja zum Glück hat Deutschland keine anderen Probleme..
Kommentar ansehen
13.03.2011 23:54 Uhr von muhukuh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
trolle? trollen hier 90% der User oder treibt sich hier nur noch die geistige Elite rum?

[ nachträglich editiert von muhukuh ]
Kommentar ansehen
14.03.2011 06:58 Uhr von zoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob mann: "RTL freut sich wieder über gute Einschaltquoten."

DAS, ist der eigentliche Skandal.
Unglaublich - es gibt einfach noch zu viele Idioten.
Kommentar ansehen
14.03.2011 08:46 Uhr von Sarkastomat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beim Titel hab ich mir gerade gedacht "Endlich haben sie RTL mal wegen Volksverdummung am Arsch..."
Tjoa...aber leider, leider...
Kommentar ansehen
14.03.2011 13:44 Uhr von Nucnuc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was das Alter betrifft, finde ich es auch sehr kleinlich. Zumal ja sicherlich die Eltern als Erziehungsberechtigte Ihre Einwilligung gegeben haben. Zumal sie auch noch mit im Saal sind. Da gibt es sicherlich auch Ausnahmegenehmigungen.

Was die Gesetze im allgemeinen Betrifft. Wir können froh sein, das es für den Jugendschutz oder auch allgemein so einiges an Gesetzen gibt. Schaut Euch mal andere Länder an, in denen es nicht so viele Gesetze gibt. Über das eine oder andere lässt sich streiten, aber man kann es je nicht jedem recht machen.

Und @Serverhorst. Ich finde es richtig das solche Pornos verboten werden. Denn, man muss so manche Menschen nicht erst auf den Gedanken bringen, das kleine Mädchen oder jugen Mädchen geil sind. Außerdem was regt Dich denn da so auf daran???

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?