13.03.11 18:20 Uhr
 67
 

Fußball/2. Bundesliga: Der VfL Bochum holt drei Zähler bei Alemannia Aachen

In einem weiteren Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor Alemannia Aachen gegen den VfL Bochum mit 1:3 (1:1). 19.013 Besucher waren im Stadion zu Gast.

In der 15. Minute gingen die Bochumer durch Mimoun Azaouagh in Führung. Zehn Minuten später traf Tolgay Arslan zum Ausgleich. Kurz nach der Pause brachte Ümit Korkmaz (54.) die Gäste wieder in Front.

Die Aachener Marco Höger (60.) und Benjamin Auer (62.) konnten je einen Strafstoß nicht verwandeln. Fünf Minuten vor Ende der Partie erzielte dann Marcel Maltritz per Foulelfmeter das 3:1 für die Bochumer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, VfL Bochum, Alemannia Aachen
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?