13.03.11 16:39 Uhr
 558
 

Fußball: VfL Osnabrücks Stürmer Flamur Kastrati nach Zusammenprall bewusstlos

Bei der Zweitligapartie zwischen Energie Cottbus und dem VfL Osnabrück hat sich der Stürmer der Gäste, Flamur Kastrati, wahrscheinlich schwer verletzt.

Der Osnabrücker Angreifer blieb nach einen Zusammenprall mit dem Cottbuser Markus Brzenska bewegungslos auf dem Rasen liegen. Zwölf Minuten wurde Kastrati, der teilweise ohne Bewusstsein war, auf dem Feld behandelt. Dann wurde er in eine Klinik gebracht.

Nach Angaben des TV-Senders "Sky", soll die Verletzung aber nicht lebensbedrohlich sein.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stürmer, VfL Osnabrück, Bewusstlosigkeit, Zusammenprall
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2011 18:06 Uhr von PatBu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Besserung: Da wird der Sport mal wieder zur Nebensache..

Interessant in der News wäre auch gewesen das die Spieler sich danach den Ball nur noch zugeschoben haben, da Sie eigentlich nicht mehr spielen wollten, aber der Schiri nach abbrechen durfte.
Kommentar ansehen
13.03.2011 20:28 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Halswirbelknacks, lautet die: erste Diagnose.

Hoffentlich wird es wieder.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?