13.03.11 12:19 Uhr
 2.854
 

Lee Friedlander fährt 13 Jahre durch die USA und fotografiert

Der Hobbyfotograf Lee Friedlander, geboren 1934, ist von 1996 bis 2009 mit dem Auto quer durch die USA gefahren und hat fotografiert.

Meistens saß er im Auto und hat aus dem Fahrzeug fotografiert. Street Photography nennt sich das. Er fotografierte beispielsweise in Las Vegas, Utah oder Death Valley.

Nun sind diese Fotos in Köln zu sehen. "America by Car" nennt sich die Ausstellung, die sich interessierte bis zum 30. März in der Kölner Galerie Thomas Zander ansehen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Foto, Ausstellung, Kunst, Amerika, Lee Friedlander
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2011 12:29 Uhr von bpd_oliver
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Grunde also eine Art Vorläufer von Google Street View ;)
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:03 Uhr von Allmightyrandom
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
13 Jahre lang durch die Staaten fahren um AUS DEM AUTO heraus zu fotografieren?!

FREAK!

Ich wäre wenigestens ausgestiegen ;)
Kommentar ansehen
13.03.2011 22:08 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und ich: hätte wenigstens mal angehalten um zu schlafen und so
Kommentar ansehen
13.03.2011 22:23 Uhr von Seltara
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
also mir wäre das schade um die 13 Jahre so viele hat man davon ja nicht im Leben..
ein wenig verschwendet
Kommentar ansehen
14.03.2011 11:46 Uhr von uferdamm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Seltara: Dafür aber die komplette USA gesehen und vllt. noch Spaß dabei gehabt ;)
Kommentar ansehen
14.03.2011 14:04 Uhr von SheMale
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub auch das der die 13 Jahre einfach GELEBT hat!
Kein Stress, konnte tun was er wollte, hat viel gesehen ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?