13.03.11 09:58 Uhr
 85
 

Badminton: Marc Zwiebler im Halbfinale des All England Open in Birmingham ausgeschieden

Kurz vor dem Einzug ins Finale der All England Open in Birmingham wurde der Deutsche Meiste Marc Zwiebler gestoppt.

Er unterlag dem dreimaligen chinesischen Weltmeister und Olympiasieger Lin Dan mit 9:21, 21:16 und 11:21 nach 63 Minuten. Ebenfalls im Halbfinale ist auch das deutsche Mixed-Team Michael Fuchs/Birgit Michels ausgeschieden.

In diesem Halbfinalspiel konnte Zwiebler einen Satz gewinnen. Er wäre bei einem Sieg der erste Deutsche Gewinner dieses seit 1899 ausgetragenen Turniers gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Halbfinale, Birmingham, Badminton, Marc Zwiebler
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2011 09:58 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke mir, wenn er dieses Finale gewonnen hätte, wäre er in die Geschichte des Badminton eingegangen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?