13.03.11 08:52 Uhr
 2.390
 

Geistiger Leistungsverfall kann durch einfachen Vitamin-Mix verlangsamt werden

Ein überhöhter Homocystein-Spiegel kann der Grund für geistigen Leistungsverfall sein. Er ist unter anderem verantwortlich für Demenz und Alzheimer. Doch was die meisten nicht wissen ist, dass ein einfacher Vitamin-Cocktail aus den Vitaminen B6, B12 und Folsäure den geistigen Verfall bremsen kann.

"Dass B-Vitamine dem Abbau von Gehirnmasse deutlich gegensteuern können, ist inzwischen wissenschaftlich unbestritten", teilt Ärztin Claudia Mauelshagen vom Deutschen Grünen Kreuz in Marburg mit.

Bei einem körperlichen Abbau von Eiweiß kommt es zum Entstehen des Zellgifts Homocystein. Werden die Vitamine B6, B12 und Folsäure über einen längeren Zeitraum eingenommen, beispielsweise durch Tabletten aus der Apotheke, kann der geistige Verfall um bis zu 53 Prozent verlangsamt werden.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit / Gesund leben
Schlagworte: Gesundheit, Alzheimer, Demenz, Vitamin, Mix, Verfall
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2011 12:50 Uhr von killerkalle
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Info: Statt diese verseuchten Drecks Nahrungsergänzungsmittel der Pharma zu schlucken die mit zig Zusatzstoffen versehen sind die mehr schaden als nutzen könnnte der Mensch ja zur Abwechslung auch mal auf die Lebensmittel zurückgreifen die
diese Inhaltsstoffe beinhalten und nicht nur Mund auf Pille rein !!!


In Japan werden die Leute weit über 100 Jahre das liegt bestimmt nicht an Vitamincocktails in Pillenform


lasst euch nicht flaxxen Leute..
Kommentar ansehen
13.03.2011 14:39 Uhr von Maqz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vitaminpräperate erhöhen sogar das Risiko: siehe hier:

http://www.netdoktor.de/...
Kommentar ansehen
13.03.2011 16:08 Uhr von Ich_denke_erst
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Nachricht: Für 80% der Bewerter hier :-)
Kommentar ansehen
13.03.2011 16:21 Uhr von Daniela1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab vergessen was ich schreiben wollte gleich meine Tabletten nehmen!

So ein Schmarrn, das kann man auch über natürliche Lebensmittel aufnehmen.

Wäre ich jetzt nicht so faul würde ich mal nachlesen von wem die Untersuchung in Auftrag gegeben wurde und zu welchem Konzern diese "Unterfirma" gehört, aber die Antwort ist mir schon fast klar.
Kommentar ansehen
13.03.2011 16:55 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also hilft Bier trinken da Bier den gesamten Vitamin-B-Komplex enthält.
Leider verbraucht Bier auch Vitamine - weshalb man die Zufuhr ständig erhöhen sollte. Allerdings gibt es dann auch wieder einen geistigen Leistungsabfall. Aber aus anderem Grund.
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:39 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und bald bereitet uns nicht mehr die Lebensmittelindustrie die Nahrung, sondern Pharmakonzerne - Dann gibt es eine N1 Testpackung Schweinshaxxe - 2 x 1 Tablette pro Tag.

Sonst noch was?
Kommentar ansehen
13.03.2011 19:42 Uhr von Jimbo2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine News Ist schon seit einiger Zeit etabliert, dass Mit Zufuhr von Vitaminen bestimmten Demenzarten vorgebeugt werden kann...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht