12.03.11 19:10 Uhr
 2.906
 

Widerwärtige Zuchtzustände in Steuden bei Halle/Saale

Einen Fall widerwärtigster "Hundevermehrung" deckte das VOX-Team von "Hundkatzemaus" in seiner jüngsten Sendung auf: Ein "Hundezüchter" versteigert in einer Auktion unter dem Motto "Hunde in Not" arme Qualzuchten.

Der sich selbst als Hundezüchter bezeichnende Betreiber des "Zwinger vom Evaschacht" in Steuden bei Halle/Saale "züchtet" Hunde verschiedenster Rassen in einer jeglicher Tierhaltung hohnspottenden Art und Weise.

Auf kaltem Betonboden mit eingefrorenem Wasser in einer Massenzucht werden die Tiere gehalten. Das von Tierschützern oft informierte Veterinäramt unternahm bisher nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jakko
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Tier, Halle, Tierquälerei, Zucht
Quelle: www.vox.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2011 19:10 Uhr von Jakko
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Selten habe ich so einen widerlichen "Menschen" gesehen. Unbegreiflich ist das Nichteingreifen des Veterinäramtes in Halle. Ich habe heute Anzeige gegen das Vet-amt und den "Tierzüchter" erstattet. Gegen solche ekelerregenden Menschen (Menschen?) muss man vorgehen.
Verstehe zwar nicht, warum durch SN der Name dieses Widerlings aus der News gelöscht wurde, aber er ist auf der HP von Hundkatzemaus zu lesen.

[ nachträglich editiert von Jakko ]
Kommentar ansehen
12.03.2011 19:35 Uhr von Borgir
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
Solchem Abschaum: würde ich ohne mit der Wimper zu zucken die Rübe abschlagen. Wer mit Tieren so umgeht hat es nicht verdient, als zivilisierte Spezies zu gelten.
Kommentar ansehen
12.03.2011 19:39 Uhr von Borgir
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@Jakko: SN nimmt den Namen weg, weil der Name in der News nix verloren hat. Er ist weder verurteilt noch sonst etwas. Und selbst dann schreibt man den Namen nicht in die Nachricht so weit ich informiert bin. Hat das nicht auch was mit dem Journalistenkodex zu tun? Ich weiß es nicht mehr genau. Da hatte es vor etwas längerer Zeit mal im Forum eine lange Diskussion gegeben kann ich mich erinnern.
Kommentar ansehen
12.03.2011 19:44 Uhr von Jakko
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Borgir: Tschuldigung, habe ich nicht gewußt. Aber dessen Name wurde auch in der Sendung genannt.
Kommentar ansehen
12.03.2011 21:07 Uhr von floh13o7
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: kann mich nur da http://www.doggennetz.de/... anschließen
Kommentar ansehen
12.03.2011 22:51 Uhr von witold18
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Du willst behaupten, nach dem heutigen Beitrag auf Vox, schnurstracks um 18 Uhr zur Polizei gegangen zu sein, um Anzeige zu erstatten? Sorry, das klingt ziemlich unglaubwürdig. Außerdem haben die in der Sendung gesagt, dass irgendetwas ins Rollen gebracht wurde, in einer höheren Instanz.

Schön fand ich es auch nicht was da ablief.
Kommentar ansehen
12.03.2011 23:06 Uhr von Jakko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@witold18: Man kann Anzeigen auch schriftlich abgeben (an die örtlich zuständige Polizeidienststelle / Staatsanwaltschaft).
Kommentar ansehen
13.03.2011 07:32 Uhr von Jakko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Petition: Bitte unterstützt die Petition gegen diesen Hundequäler:

http://beagle.mediennetz-nrw.de/...
Kommentar ansehen
13.03.2011 09:32 Uhr von Jakko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Spynet: Habe mir gerade das Video angesehen: Ich wäre gerne der, der diesem Monster die Todesspritze setzten darf, oder ihn einfach nur anzünden, erschiessen oder sonst etwas tun darf, um ihn direkt in die Hölle zu jagen. Der hat seine Daseinsberechtigung verloren.
Kommentar ansehen
13.03.2011 20:30 Uhr von ethni
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dem stimme ich zu: hab dem Minster von Prof.Dr. Böhmer eine Beschwerde geschickt unter http://direktzu.de/... geschickt. Bin der MEinung das dieses AMt völlig Handlungsunfähig ist. Bitte alle die das lesen direkt beschwerde an o.g. link. Dann wird hoffentlich auch gleich mit den Verantworlichen im Amt der Prozess gemacht.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?