12.03.11 17:45 Uhr
 363
 

Fußball/Bundesliga: Torwartfehler bei FC Schalkes Sieg gegen Eintracht Frankfurt

In der Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 2:1 gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Kennzeichen des Spiels waren Torwartfehler, das erste Frankfurter Tor der Rückrunde und ein Siegtreffer durch einen Joker.

Dem 1:0 für Schalke ging ein Fehler von Frankfurts Torhüter Ralf Fährmann voraus. Dieser hatte den Ball sicher, übersah beim Abschlag aber Raul in seinem Rücken. Dieser kam an den Ball, worauf Fährmann ihn foulte. Den Elfmeter verwandelte Jurado sicher.

Beim 1:1 sah Schalkes Keeper Manuel Neuer schlecht aus, als er einen Ball aus über 70 Metern passieren ließ. Den 2:1-Siegtreffer erzielte Angelos Charisteas eine Minute nach seiner Einwechslung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben