12.03.11 17:47 Uhr
 164
 

Fußball//1. Bundesliga: 1899 Hoffenheim gewinnt gegen Borussia Dortmund

1899 Hoffenheim hat gegen die Borussia aus Dortmund gewonnen. Die Mannschaft von Coach Marco Pezzaiuoli siegte mit 1:0.

Sie hatten in den ersten Minuten klar die besseren Tormöglichkeiten. Durch Ibisevic ging Hoffenheim dann in der 63. Minute in Führung.

Dortmund hatte nicht die Präzision im Passspiel und es kamen keine Impulse aus dem Mittelfeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, 1899 Hoffenheim
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2011 18:09 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Den FC: wird´s freuen..
Kommentar ansehen
12.03.2011 18:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
wenn Leverkusen am Sonntag gewinnen sollte sind es noch neun Punkte. Die spielen ja auch noch gegeneinander und so hat Leverkusen echt noch Chancen, das Ding zu ihren Gunsten zu drehen. Dortmund ist noch lange nicht durch.
Kommentar ansehen
12.03.2011 18:31 Uhr von CardiBa75
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Leverkusen spielt noch gegen Dortmund?? Ja, nächste Saison... Natürlich ist Dortmund noch lange nicht durch, aber Leverkusen hat morgen gegen Mainz auch noch nicht gewonnen. Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, ich persönlich glaube aber nicht mehr daran das Leverkusen den BvB noch einholt. Aber ich glaube auch nicht, das Dortmund mit mehr als 10 Punkten Vorsprung Meister wird. Letztlich wäre das aber auch egal...
Kommentar ansehen
13.03.2011 07:55 Uhr von Subzero1967
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja glaubt ihr: wirklich das alle Mannschaften die oben stehen nicht mehr verlieren werden bis die Saison beendet ist.

Klar hat Dortmund wenn auch knapp verloren,aber wenn Mainz heute gewinnt ändert sich für Dortmund nichts.

Denn Leverkusen hat das Spiel von Donnerstag in den Beinen.
Und da hat der Gegner nur 5 mal auf das Tor geschossen und 3:2 gewonnen.

Also Mainz ist für mich Favorit.

[ nachträglich editiert von Subzero1967 ]
Kommentar ansehen
13.03.2011 15:12 Uhr von HBeene
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hab eigentlich drauf gewartet, das: sich ein Dortmunder in der Nachspielzeit selbst foult und wir wieder ein schönes Freistoßtor sehen!

Naja Stark war ja auch nicht der Schiedsrichter...

PS: Sie spielen noch gegen Bayern München! ;-)

Dortmund ist durch!

[ nachträglich editiert von HBeene ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?