12.03.11 16:46 Uhr
 2.614
 

Nintendo: Wii 2-Präsentation im Juni?

Laut dem Analysten Arvind Bhatia könnte Nintendo die Wii 2 schon im Juni in Los Angeles auf der E3 präsentieren.

Die Markteinführung würde aber lauf Bhatia nicht vor Anfang 2012 stattfinden. Von Microsoft (Xbox 360) sowie Sony (PS3) sei in den nächsten zwei bis drei Jahren keine neue Hardware zu erwarten.

Durch die Verkaufszahlen war die Wii im letzten Monat die am schnellste verkaufte Konsole aller Zeiten in Amerika.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Konsole, Wii, Präsentation
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2011 17:56 Uhr von UrHaloman
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
r0ck3r: Es stimmt, dass der Satz schlecht geschrieben ist, aber Sinn macht er schon:

Die Menge pro Monat ergibt gleichzeitig auch die verkauften Stückzahlen pro Minute und somit kann man anhand der Verkaufszahlen auch feststellen, welche Konsole am schnellsten verkauft wurde.

Wenn du das "am schnellsten" jetzt auf den Verkauf selber, also das Bezahlen des Kunden und das Überreichen der Ware beziehst, dann gibt das Ganze natürlich keinen Sinn :D
Kommentar ansehen
12.03.2011 18:21 Uhr von Riou
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das Gerücht halte ich für unwahrscheinlich.
Nintendo hat doch erst vor kurzem mitgeteilt, dass kein Wii Nachfolger derzeit geplant ist und Sie werden erstmal den 3DS pushen und keine weitere Konsole bringen,
Kommentar ansehen
12.03.2011 21:25 Uhr von oPoSpi
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@r0ck3r: Machs besser, schreib auch mal News. Ich weiß nicht, wieso man sich hier anmeldet, ohne auch nur eine News beizutragen.
Kommentar ansehen
12.03.2011 22:45 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nintendo wird den "Kampf" verlieren Die Wii hatte nur aufgrund der "revolutionären" Steuerung eine Chance sich auf dem Markt zu behaupten. Die Technik ist absolut veraltet und aufgrund der mangelhaften Hardware auch nicht für hochwertige Spiele attraktiv.

Es gibt Studien nach denen 60% der Wii Besitzer ihre Wii schon 6 Monate nicht mehr benutzt haben. Das wird nicht zuletzt daran liegen, dass es abgesehen von ein paar wenigen guten Spielen fast nur "dreck" für die Wii gibt.
Kommentar ansehen
12.03.2011 23:08 Uhr von Kappii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32: Warum sollten sie den "Kampf" verlieren? Als Sony und Microsoft noch an der besten Grafik gebastelt haben, hat Nintendo die Zeichen der Zeit erkannt und die Wii herausgebracht. Das beste was es für Casual Gamer und Party Spieler zur der Zeit gab.
Warum sollte Nintendo solch eine Inovation nicht nochmal gelingen?
Kommentar ansehen
13.03.2011 08:24 Uhr von brezelking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@oPoSpi: Um zu kommentieren, aber das reicht ja deiner Meinung nach nicht aus.

Mir ist es lieber Leute posten keine News, als so etwas wie das hier.

Aber Hauptsache Polemiker wie du haben da noch mit zureden "Machs doch erst mal besser", "von dir gibt es noch keine news" bla bla bla

Auch wer keine News geschrieben hat, hat das Recht sich zu beschweren.
Oder willst du mir sagen dass du dich über nichts beschwerst, obwohl du es selbst noch nie getan hast?


Nicht nur dass die News schlecht geschrieben ist, ist sie auch eine reine Spekulation.
Bereits Gulli bezeichnet es als "Glaskugel", so etwas darf nicht als News veröffentlicht werden.

Der letzte Satz ist außerdem wirklich mehr als bescheiden.
Eine Redundanz in einer Aussage die sich auf sich selbst bezieht.

Die Wii war nicht durch die Verkaufszahlen die am schnellsten verkaufte Konsole.

Da wird eine Kausalität hergestellt wo gar keine ist.

Die Wii war, wie die Verkaufszahlen der letzten Monate zeigen, die am schnellsten verkaufte Konsole.

Also die Aussage dass man dies durch die Verkaufszahlen weiß. Aber diese haben das ganze nicht verursacht.

[ nachträglich editiert von brezelking ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?