12.03.11 16:23 Uhr
 59
 

Reise: Boom bei Kreuzfahrten hält weiter an

Die deutsche Reiseindustrie kann sich weiter über wachsende Zahlen bei Reisen mit Hochsee- oder Flusskreuzfahrten freuen. Insgesamt 1,6 Millionen Urlauber waren im abgelaufenen Jahr auf dem Wasser mit Kreuzfahrtschiffen unterwegs.

Mit rund zwei Milliarden Euro Umsatz verzeichnete die deutsche Reisebranche im Jahr 2010 einen Zuwachs von 7,2 Prozent im Vergleich zum Jahre 2009. Kreuzfahrten auf der Donau waren bei den deutschen Touristen am beliebtesten.

"Der Kreuzfahrtmarkt wächst seit Jahren kontinuierlich und behauptet sich auch 2010 als ein Wachstumsmotor des deutschen Touristikmarkts", sagte Sebastian Ahrens, Schifffahrt-Experte des Deutschen Reiseverbands.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Tourismus, Boom, Freizeit
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?