12.03.11 14:58 Uhr
 2.127
 

"DSDS"-Sängerin Anna-Carina verrät ihre Körbchengröße und was sie drunter trägt

Anna-Carina Woitschack ist Kandidatin bei "Deutschland sucht den Superstar". In einem Interview verriet sie jetzt ein kleines Geheimnis, nämlich ihre BH-Größe und was sie am liebsten unten drunter trägt.

Am liebsten kauft sie sich von ihrem Taschengeld schicke BHs in der Größe 75B. Jedoch hat sie jetzt beim Einkaufen ein Problem, da sie vor kurzem beim Einkaufen regelrecht von Menschenmassen belagert wurde.

"Ich möchte jetzt auch gern wieder in die Villa, weil es doch ein bisschen stressig ist, wenn einen alle angucken, wie man ne Pizza ist und so. Da fühlt man sich ein bisschen manchmal komisch", sagte sie nach dem Einkauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Fernsehen, DSDS, Körbchengröße, Anna-Carina
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2011 15:39 Uhr von Scowl
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Pizza sein: Ich bin eine Pizza
Du bist eine Pizza
Sie ist eine Pizza
....

Dödel

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?