12.03.11 14:03 Uhr
 158
 

Kassel: Schloss Wilhelmshöhe konzipierte Ausstellung für Blinde

Das Museum Schloss Wilhelmshöhe in Kassel eröffnete nun eine neue Ausstellung die besonders für blinde Menschen und Sehbehinderte konzipiert wurde. Die Schau "Das Alte Ägypten (be)greifen" wurde vom Leipziger Ägyptischen Museum erstellt.

Für die Besucher stehen zahlreiche Gips- und Bronzerepliken, die angefasst und erfühlt werden können, zur Verfügung. Zu sehen und zu fassen sind Präparate und Modelle aus der ägyptischen Alltagskultur.

Einem Teil der Ausstellung ist der Hieroglyphenschrift gewidmet. Plastische Hieroglyphen können von allen Besuchern ertastet werden.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Ägypten, Kassel, Schloss, Blinde
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt bekommt Museum für elektronische Musik
Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Polizei nimmt Tatverdächtige fest, die Hund auf Asylbewerberin hetzte
600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?