12.03.11 14:03 Uhr
 157
 

Kassel: Schloss Wilhelmshöhe konzipierte Ausstellung für Blinde

Das Museum Schloss Wilhelmshöhe in Kassel eröffnete nun eine neue Ausstellung die besonders für blinde Menschen und Sehbehinderte konzipiert wurde. Die Schau "Das Alte Ägypten (be)greifen" wurde vom Leipziger Ägyptischen Museum erstellt.

Für die Besucher stehen zahlreiche Gips- und Bronzerepliken, die angefasst und erfühlt werden können, zur Verfügung. Zu sehen und zu fassen sind Präparate und Modelle aus der ägyptischen Alltagskultur.

Einem Teil der Ausstellung ist der Hieroglyphenschrift gewidmet. Plastische Hieroglyphen können von allen Besuchern ertastet werden.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Ägypten, Kassel, Schloss, Blinde
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD klagt gegen Weltkunstausstellung "Documenta" in Kasse
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung alles Österreicher
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

42 Strafanzeigen durch Bundeswahlleiter wegen Selfies in Wahlkabinen
Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Harvey Weinsteins Chauffeur: "Ich musste ihn oft zu Sex-Orgien fahren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?