12.03.11 13:56 Uhr
 88
 

Offenbach: Ledermuseum feiert Wiedereröffnung

Das Offenbacher Ledermuseum feiert nach einer Umbaupause von einem Jahr seine Wiedereröffnung. Das Museum unterzog sich in dieser Zeit einem Umbau mit gründlicher Renovierung.

Aus Anlass der Neueröffnung am Wochenende werden besondere Wertgegenstände und Schätze gezeigt. So seien edle Geschenkverpackungen und andere kostbare Kunstschätze aus Ledermaterial zu sehen.

Nach eigenen Angaben befindet sich das Ledermuseum auf einem hohen Niveau. "Wir bewegen uns auf Augenhöhe mit dem Metropolitan Museum in New York und dem Victoria & Albert Museum in London", sagte DLM-Direktor Christian Rathke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Schatz, Offenbach, Leder, Wiedereröffnung
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?