12.03.11 12:41 Uhr
 196
 

US-Senat prüft Marktdominanz von Google

Der demokratische US-Senator Herb Kohl initiiert derzeit eine Untersuchung des Internetriesen Google, ob dieser seine Vormachtstellung missbrauche und seine Suchergebnisse entsprechend eigennützig beeinflusse.

Der Ausschuss für Wettbewerbsfragen, der von Herb Kohl geleitet wird, soll sich nun mit dieser Fragestellung auseinandersetzen.

Es sollen mehrere Fragestellungen verfolgt werden: ob Google seine Wettbewerber unfair einstufe, ob es Kunden und Nutzer hinsichtlich ihrer Privatsphäre gerecht behandle. Außerdem stünden die zahlreichen Übernahmen von Google zur Diskussion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sevenOaks
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Markt, Prüfung, US-Senat
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2011 12:45 Uhr von Unrealmirakulix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kann nicht schaden: dann kommt mehr Konkurrenzkampf durch Bing/Y!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?