12.03.11 12:41 Uhr
 196
 

US-Senat prüft Marktdominanz von Google

Der demokratische US-Senator Herb Kohl initiiert derzeit eine Untersuchung des Internetriesen Google, ob dieser seine Vormachtstellung missbrauche und seine Suchergebnisse entsprechend eigennützig beeinflusse.

Der Ausschuss für Wettbewerbsfragen, der von Herb Kohl geleitet wird, soll sich nun mit dieser Fragestellung auseinandersetzen.

Es sollen mehrere Fragestellungen verfolgt werden: ob Google seine Wettbewerber unfair einstufe, ob es Kunden und Nutzer hinsichtlich ihrer Privatsphäre gerecht behandle. Außerdem stünden die zahlreichen Übernahmen von Google zur Diskussion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sevenOaks
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Markt, Prüfung, US-Senat
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2011 12:45 Uhr von Unrealmirakulix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kann nicht schaden: dann kommt mehr Konkurrenzkampf durch Bing/Y!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?