12.03.11 12:37 Uhr
 87
 

Fotograf Bruce Davidson bekommt Preis für sein Lebenswerk

Der 77-jährige Fotograf Bruce Davidson bekommt den Sony World Photography-Preis für sein Lebenswerk.

Die Preisverleihung wird in London am 27. April stattfinden, einen Tag nachdem Davidsons Ausstellung in Somerset House in London eröffnet wird.

Davidson, der zu den Mitbegründern der World Photography Academy gehört, begann seine Karriere beim Life-Magazin. 1958 folgte er der Einladung von Henri Cartier-Bresson und schloss sich der Magnum-Agentur an. Bekannt wurde er unter anderem mit seinen Bildern aus East Harlem in New York.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Fotograf, Lebenswerk, Bruce Davidson
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?