12.03.11 12:37 Uhr
 84
 

Fotograf Bruce Davidson bekommt Preis für sein Lebenswerk

Der 77-jährige Fotograf Bruce Davidson bekommt den Sony World Photography-Preis für sein Lebenswerk.

Die Preisverleihung wird in London am 27. April stattfinden, einen Tag nachdem Davidsons Ausstellung in Somerset House in London eröffnet wird.

Davidson, der zu den Mitbegründern der World Photography Academy gehört, begann seine Karriere beim Life-Magazin. 1958 folgte er der Einladung von Henri Cartier-Bresson und schloss sich der Magnum-Agentur an. Bekannt wurde er unter anderem mit seinen Bildern aus East Harlem in New York.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Fotograf, Lebenswerk, Bruce Davidson
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?