12.03.11 12:11 Uhr
 100
 

Frankfurt bleibt nach wie vor der Austragungsort der IAA

Jetzt ist es offiziell: Die weltgrößte Automesse IAA bleibt mindestens bis 2019 in Frankfurt. Darauf haben sich der Veranstalter (VDA) und die Messe Frankfurt geeinigt.

"Nach intensiven Verhandlungen haben wir uns entschieden, die IAA Pkw auch 2013, 2015, 2017 und 2019 auf dem Frankfurter Messegelände auszurichten", gibt VDA-Präsident Matthias Wissmann bekannt.

Die IAA für Pkw findet alle zwei Jahre statt und gilt als die wichtigste Automobilmesse der Welt. Die diesjährige Schau beginnt am 15. September.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: syndikatM
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frankfurt, Messe, IAA, Austragungsort
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Kölner Polizei warnt über 150 Raser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?