12.03.11 09:31 Uhr
 4.203
 

Fellbach: Bordell-Besitzer stehen wegen Sex-Flatrate vor Gericht

Die Besitzer eines Bordells in Fellbach müssen sich jetzt wegen einer angebotenen Sex-Flatrate vor Gericht verantworten. Sie hatten den Freiern eine sogenannte Sex-Flatrate für 70 Euro angeboten.

Dafür bekamen sie "Sex mit allen Frauen, so lange du willst, so oft du willst und wie du willst". 14 Stunden täglich mussten die 22 aus Rumänien stammenden Huren (die Jüngste war 16) die bis zu 60 Freier bedienen. Den Angeklagten wird Menschenhandel, Zuhälterei sowie Sozialabgaben-Betrug vorgeworfen.

"Den Tätern ging es um maximalen und dauerhaften Profit. Dabei war es ihnen gleichgültig, ob die Frauen unter 21 Jahren alt waren, noch niemals der Prostitution nachgegangen waren oder eingeschüchtert wurden", so die Staatsanwaltschaft. 1.000 Euro pro Woche mussten die Frauen abliefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Gericht, Flatrate, Besitzer, Bordell, Fellbach
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2011 09:40 Uhr von derNameIstProgramm
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: zur News:
Wenn das vorgeworfene so stimmt, hoffe ich dass die Täter hart bestraft werden, denn erzwungene Prostition und Menschenhandel sind menschenverachtend. Sozialabgaben-Betrug ist da noch die harmloseste Tat.

zum News-Titel:
Der Titel ist falsch. Die Quelle hat einen ähnlichen, jedoch vom Sinn her unterschiedlichen Titel. Auch der Inhalt der News zeigt ja, dass nicht die Sex-Flatrate der Grund für die Anklage war, sondern eben Menschenhandel und Zuhälterei.
Kommentar ansehen
12.03.2011 10:17 Uhr von lars-hwi
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen: So schlimm es für die Frauen auch ist, aber die Nachfrage bestimmt das Angebot.Es scheinen sicher genug Leute darauf angesprungen zu sein sonst wäre es nicht so weit gekommen.Und Sie werden sich wieder was neues einfallen lassen...
Kommentar ansehen
12.03.2011 10:43 Uhr von Serverhorst32
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Alles gelogen !!! Ich habe schon einen TV Bericht über das Bordell gesehen dabei wurden auch die Frauen interviewt.

Leider werden solche wichtigen Dinge hier weggelassen!!! Die Frauen haben sogar vor Gericht demonstriert für das Etablissment und es ist keine eingeschüchtert worden! Desweiteren gab es auch keine Minderjährigen was auch gelogen ist. Das einzige was den Betreibern vorgeworfen wird ist Steuerbetrug und die Unterschlagung von Sozialabgaben.

Und natürlich, dass es einigen CDU/CSU Politikern gegen ihren glauben geht, wenn Sex so "erschwinglich" ist, weil das ja nicht sein kann und wohl gegen die christlichen Werte der CDU/CSU verstößt.

Egal die Bildzeitung lügt eh wie gedruckt, und hauptsache man hat eine Schlagzeile
Kommentar ansehen
12.03.2011 10:46 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.03.2011 11:23 Uhr von KZE
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Glückwunsch, du hast soeben wunderschön ein großes Problem in diesem Land demonstriert: Behauptungen aus einem Bild(!) Artikel werden als vollendete Tatsachen akzeptiert. Und springt jemand nicht auch auf den Zug der Entsetzheit auf, wünscht man demjenigen mal eben eine Vergewaltigung an den Hals.

Merkst du noch was?
Kommentar ansehen
12.03.2011 12:06 Uhr von demonicangel
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
@Feingeist: Schwulencenter = Wohnung von KamalKurt
Kommentar ansehen
12.03.2011 13:28 Uhr von nuclear23
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
..Oh sihe ein Bordell: In einem Bundsland wo Walkamf ist und die Minster mit Revolver rum Laufen ?.... Vorsicht im Park deine Augen ..
..Hallo Maria ich hoffe es geht dir gut und du bist frei ..
Mapüs 4 Piss..Sihe da ein Bordell .. sihe da ein MC ..Ha ha ..
Kommentar ansehen
12.03.2011 14:02 Uhr von jjhobbytrader
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
mal ehrlich: bei den Damen auf dem Bild wäre ich auch kostenlos nicht da rein
Kommentar ansehen
12.03.2011 21:35 Uhr von Copykill*
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@KamelKurt ;-): -
Du scheinst die fleischgewordene Pisastudie zu sein.
Und hast dich trotz aller versuche erfolgreich gegen die Evolution gewehrt.

Bist du ein Schwulenhasser ?
Kommentar ansehen
14.03.2011 00:11 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Testfrage: Wie sollen die "Angestellten" in einem FLATRATE-Puff 1000 Euro pro Woche abliefern ??? Der Freier bezahlt ja die Flatrate an der Tür und nicht im Zimmer die Dienstleistungen der einzelnen Mädchen...
Kommentar ansehen
14.03.2011 14:22 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alle, die mich als: wie folgt dartellen hier meine Stellungsnahme:

@lars-hwi..

ich kommentiere hier eine news. Das ist Fakt, egal wo sie herkommt. Muss allerdings dazusagen ich habe den Namen der Quelle überlesen, weil mich das was hier der Autor geschrieben hat, sehr betroffen gemacht hat.


@Feingeist,

warum so einen Nikname, wenn du keinen besitzt. Wenn man von vorne herein einen Kommentator mit der Verschändelung seines Niknames bedacht, dann kann man davon ausgehen, dass du alles was ich kommentiere niederschmetterst. Ich kann dich aufgrund deines Geisteszustandes nur bedauern.

@demonicangel


Ich weiß nicht wie alt du bist, aber wir Älteren sollen uns an eueren Wortschatz gewöhnen. Ihr aber habt noch nicht einmal soviel Fantasie um das Wort Schwulencenter zu interpretieren. Ein Center ist im alten guten Deutsch ein Zentrum und ein Schwuler ist ein Mann, der sich sexuell mit anderen Männern abgibt. Also übersetzt heißt dies Zentrum, wo sich hauptsächlich Schwule treffen und diese gibt es in Deutschland zuhauf.

Meine Wohnungen wurden noch niemals von Schwulen um ihr Sexualleben auszuleben besucht. Ich weiß noch nicht einmal ob es in meinem Bekanntenkreis Schwule gibt, da sie sich nicht zu erkennen geben. Von mir aus können die machen was sie wollen, nur nicht in meinen 4 Wänden.


@Copykill..

danke für deine Einschätzung über meine Intelligenz, die du abgegeben hast. Leider liegt diese voll daneben, da es dir an ihr fehlt. Du kennst mich nicht und gibst so ein Urteil ab. Dass dies nicht so ist, nur ein paar Hinweise, die dir zeigen sollen, dass du ein Blinder bist.

Ich habe das kleine 1x1 mit 5 Jahren schon besser beherrscht, wie viele der heutigen Abgänger der Hauptschule. In meinen ersten Berufsjahren war ich Disponent bei DB, wo ich zirka 600 Teile, die 10 bzw 12 stellige Teilenummern hatten. Davon konnte ich von ca. 350 - 400 auswendig mit dem derzeitigen Lagerbesstand.

Als ich dann in die EDV wechselte habe ich mir das meiste meines Wissens, selbst angeeignet und ich schaffte es vom einfachen Operator bis zum Datenbankadministrator, der das weltweite Ersatzteilwesen mit meinen 10 anderen Kollegen installierte und betreute. Mein Nachfolger nach meinem Ausscheiden mußte zur Qualifikation Informatikstudium nachweisen.

Google mal nach was Pisastudie ist.
Kommentar ansehen
08.04.2011 17:15 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KamelKurt: "ich kommentiere hier eine news."

Leider nicht nur die eine... ^^

Google mal nach, was Selbstreflexion ist.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?