11.03.11 23:03 Uhr
 569
 

Monika Lewinsky sagt, dass sie immer noch in Bill Clinton verliebt ist

Vor 15 Jahren hat der Skandal um die Praktikantin im Weißen Haus die Karriere des damaligen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton praktisch zerstört und seinen Ruf nachhaltig negativ beeinflusst.

Monika Lewinsky, die heute 37 Jahre alt ist, hat sich seitdem zu einer erfolgreichen Geschäftsfrau entwickelt und eine Weile in England verbracht. Allerdings hat sie nie geheiratet.

Ihre Freunde behaupten nun, sie habe ihnen verraten, dass sie Bill Clinton immer noch liebt und jederzeit dazu bereits wäre, ihn zurück zu nehmen. "Es wird nie einen anderen Mann geben, der mich genauso glücklich machen könnte", soll Lewinsky gesagt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liebe, Affäre, Bill Clinton, Monika Lewinsky
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlniederlage: Biograph berichtet von Streit zwischen Hillary und Bill Clinton
FBI macht brisanten Bericht über Bill Clinton während dessen Amtszeit öffentlich
USA: Donald Trump attackiert Bill Clinton und beschuldigt ihn der Vergewaltigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2011 23:06 Uhr von Ned_Flanders
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die soll sich endlich mal den Mund waschen !
Kommentar ansehen
11.03.2011 23:33 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Offiziell hat sie ihm einen geblasen und er hat: ihr dann aufs Kleid gemacht, aber tatsächlich war natürlich noch das ganze Programm am laufen was sie mit der Aussage das sie ihn noch immer mag auch wieder bestätigt.



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
12.03.2011 00:23 Uhr von LesPaul
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jaja: na klar. Hängt die Karriere gerade mal wieder?
Wär ich der Clinton, könnte die mir mal gediegen einen... nein, wartet... hat sie ja schon.

Im Ernst, Billy the Clint hat die Wahl zwischen einem Bullterrier den er schon beringt hat und einer falschen Schlange, die sich gern beringen lassen würde.
Beides irgendwie nix.

[ nachträglich editiert von LesPaul ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlniederlage: Biograph berichtet von Streit zwischen Hillary und Bill Clinton
FBI macht brisanten Bericht über Bill Clinton während dessen Amtszeit öffentlich
USA: Donald Trump attackiert Bill Clinton und beschuldigt ihn der Vergewaltigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?