11.03.11 16:01 Uhr
 633
 

PS3: Gericht hebt Einfuhrverbot auf

Sony gelang am heutigen Freitag ein erster Erfolg im Patentrechtsstreit mit Technik-Hersteller LG. So wurde das zehntägige Einfuhrverbot für PlayStation 3-Geräte in Europa nun aufgehoben.

In den vergangenen Tagen wurden im Rahmen dieser Aktion rund 300.000 HD-Konsolen vom Zoll beschlagnahmt. Die Geräte müssen nun an Sony ausgehändigt werden und LG muss die Kosten in Höhe von 130.000 Euro tragen.

Anlass zu dem Rechtsstreit gab die Blu-ray-Player-Technik in Sonys PS3, die laut LG nicht lizenziert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsrunner247
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gericht, Sony, PS3, LG, Einfuhr
Quelle: www.gameradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2011 16:30 Uhr von tobe2006
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
schade! .
Kommentar ansehen
11.03.2011 16:48 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
hoffentlich is beim: beben in japan die firmenzantrale von diesem drecks-sony laden komplett zerstört worden^^ das wär sooo toll einfach :)
Kommentar ansehen
11.03.2011 16:57 Uhr von SheMale
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
alda: die sind doch so behindert, 130.000€ sind ´n Furz für LG aber auch unnötig...
Kommentar ansehen
11.03.2011 19:02 Uhr von cefirus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Shemale@Alice_undergrounD: <<<die sind doch so behindert, 130.000€ sind ´n Furz für LG aber auch unnötig...>>>

Das ist keine Forderung zur Zahlung einer Strafe, sondern nur das Begleichen entstandener Kosten.


@Alice_undergrounD

<<< beben in japan die firmenzantrale von diesem drecks-sony laden komplett zerstört worden^^ das wär sooo toll einfach :)>>>

Was soll ma dazu sagen? Behindikindi.
Kommentar ansehen
12.03.2011 09:45 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zollämter sind also: von grossen multinationaler firmen gesteuert.

Gut zu wissen eigentlich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?