11.03.11 15:55 Uhr
 196
 

Liverpool: Justin Bieber wurde von Fans regelrecht eingesperrt

Teenie-Idol Justin Bieber ist im Zuge seiner Welttournee nun auch in England angekommen. In Liverpool löste er einen regelrechten Aufruhr unter den Fans aus.

Massenweise blockierten die Fans das Hotel des Sängers und riefen damit die Polizei auf den Plan. Justin Bieber war durch den Massenauflauf in seinem Hotel gefangen. Nun meldete er sich über Twitter.

Er schrieb: "Da sind Tausende Menschen vor meinem Hotel. Ich liebe euch alle, aber jetzt versuche ich ein bisschen Schlaf zu bekommen. Bitte schreit nicht so laut. Lol. Ich kann meinen Fans wegen der Polizei nicht mal ´Hi´ sagen. So ein Scheiß. Versuche jetzt, da irgendwas zu regeln, damit ich mich meinen Fans zeigen kann."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Twitter, Justin Bieber, Liverpool, Teenie
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
Marilyn Manson bezeichnet Justin Bieber als ein "Stück Scheiße"
Hacker stellen Nacktbilder von Justin Bieber auf Instagram-Profil seiner Ex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
Marilyn Manson bezeichnet Justin Bieber als ein "Stück Scheiße"
Hacker stellen Nacktbilder von Justin Bieber auf Instagram-Profil seiner Ex


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?