11.03.11 14:19 Uhr
 2.410
 

Malaysia: Einem Vermieter wird ein ganzes Haus geklaut

Der Besitzer eines zweistöckigen Hauses in Kampung Bakau, Malaysia, staunte nicht schlecht, als er festgestellt hat, dass das besagte Haus fast spurlos verschwunden ist.

Eigentlich wollte der 30-jährige Zuria Ali nur die Miete kassieren. Stattdessen fand er anstelle seines ehemaligen Besitzes einen kaputten Fernseher, ein Paar Holzstücke und 24 Betonsäulen vor. Alles andere - die Wände, alle Möbelstücke oder etwa der Kühlschrank - war verschwunden.

Die Nachbarn haben zwar vor einiger Zeit beobachtet, wie drei Männer das Haus auseinandernahmen, sind aber davon ausgegangen, dass dies auf die Anweisung des Hausbesitzers geschah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Diebstahl, Haus, Malaysia, Vermieter, Kangar
Quelle: thestar.com.my

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen