11.03.11 12:14 Uhr
 7.014
 

Fast 47 Liter Hubraum und 750 PS im Auto: Deutscher baut V12-Brutus

Da in Deutschland nach dem ersten Weltkrieg keine Flugzeuge gebaut werden durften, aber jede Menge Flugzeug-Motoren vorhanden waren, wurden diese hin und wieder mit einem Chassis bestückt und so zum Auto.

Der Chef des Technik Museum Sinsheim hat sich daran gemacht, solch einen Wagen nachzubauen. Schon 1909 schaffte ein mit einem 21 Liter großen Motor bestückter Wagen fast 230 km/h. Das neu aufgebaute Experimental-Fahrzeug hat nun einen 47-Liter-V12 unter der Haube.

Bereits bei knapp 1500 U/min bringt es der Motor auf 550 PS, bei 1750 U/min sind es gar 750 PS. Wie schnell der auf den Namen Brutus genannte Wagen wird, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, PS, Deutscher, Liter, V12, Hubraum
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2011 12:37 Uhr von arkelanfall
 
+58 | -1
 
ANZEIGEN
Schön und gut, aber … die wichtigste Frage wird gar nicht angesprochen:
Läuft er auch mit E10?
Kommentar ansehen
11.03.2011 12:53 Uhr von VinceVega78
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
nichts geht über Hubraum und einen V12 ;): s. o.
Kommentar ansehen
11.03.2011 12:56 Uhr von machony
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
will auch will auch das mein auto mit so nem sound startet ^^...
Kommentar ansehen
11.03.2011 13:09 Uhr von Dodge93
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der: sieht gut aus....

2. Fragen, eigendlich wären es 3, doch arkelanfall ist mir zuvorgekommen ;)

1. Was wiegt das Prachtstück ?
... lese grad in der Quelle: "...zwei Meter lange und rund 500 Kg schwere Aggregat..." o_O

2. Max Upm ?
Bleibt mir aber unbeantwortet...
Kommentar ansehen
11.03.2011 13:45 Uhr von Alice_undergrounD
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
wie war das? :D: hubraum kann man nur durch eins ersetzen: noch mehr hubraum :D
Kommentar ansehen
11.03.2011 14:12 Uhr von WTMReaper
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
interessant wäre noch wieviel der beim motorstarten verbraucht.
ich glaub da ist nix mit einer start-stop automatik^^
Kommentar ansehen
11.03.2011 16:59 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Fresse: wenn das ding anspringt glaubt man die Hölle bricht los.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen :) und das Drehmoment will ich garnicht wissen es ist einfach DA.
Wenn man sich aber mal den Kettenantrieb / Reifen / Bremsen anguckt und andere eigenheiten steigt meine Bewunderung für die Fahrer damals. Die hatten echt Eier in der Hose mit diesen Kisten zu fahren.
Kommentar ansehen
11.03.2011 18:16 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
das video: wurde "Erstellt: 22.06.2010" das soll eine news sein ?

anwALT eingeschALTet
Kommentar ansehen
11.03.2011 20:14 Uhr von invis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Werner: das muss kesseln
Kommentar ansehen
12.03.2011 01:25 Uhr von Mario1985
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Tuvok: die sind damals mit den Kisten nicht gefahren... Das sind Flugtriebwerke... Also für Flugzeuge, also diese komischen dinger die in der Luft fliegen können, und teilweise ganz laut sein können und keinen Schnabel haben...
Kommentar ansehen
12.03.2011 11:05 Uhr von fourteil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vox berichtete bereits 2007 vom Brutus:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
12.03.2011 14:47 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mario1985: Text lesen, Text verstehen ( damit haben heute viele Probleme), nachdenken.. NOCHMAL nachdenken und dann erst Schreiben. Die Flugzeugtriebwerke durften damals nicht mehr für Flugzeuge genutzt werden also haben sie die zum Teil in Autos gepflanzt und manche etwas verrückte Rennfahrer haben damit dann tatsächlich Rennen gefahren oder Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und das um 1914 !!!! rum. Ist es dir jetzt möglich meinen Text in den richtigen Kontext zu setzen ?
Kommentar ansehen
14.03.2011 09:23 Uhr von kill_switch2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is schon alt steht in Sinsheim im Museum...
Kommentar ansehen
03.04.2011 10:04 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als Literleistung stinklangweilig

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?