11.03.11 06:18 Uhr
 1.085
 

Fußball: Red Bull will Felix Magath im Falle eines Schalke-Abgangs verpflichten

Felix Magath soll spätestens am Saisonende als Trainer vom FC Schalke 04 gekündigt werden (ShortNews berichtete). Im Falle eines Rauswurfs hat Magath aber bereits einen möglichen neuen Arbeitgeber.

Red Bull will den Trainer für ein Projekt unter Vertrag nehmen. Magath soll den Regionalliga-Klub RB Leipzig in die Bundesliga führen.

Von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz würde er dafür Handlungsfreiheiten wie bei seinem momentanen Verein Schalke 04 und ein fürstliches Gehalt erhalten. Für das Projekt sind insgesamt 100 Millionen Euro veranschlagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Trainer, Red Bull, Felix Magath
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Doppelsieg von Red Bull beim Großen Preis von Malaysia, Rosberg Dritter
Red Bull für die Katze? Taurin für Katzen lebensnotwendig
Fußball: "Red Bull"-Salzburg-Spieler läuft in Trikot von RB Leipzig auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2011 08:47 Uhr von wordbux
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bei dieser Überschrift dachte ich, was soll Magath bei der F1, etwa fahren ... ?
Ob er allerdings einen Regionalliga Klub trainieren würde, na ich weiß nicht.
Kommentar ansehen
11.03.2011 09:09 Uhr von Joker01
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
schon wieder ein Retorten-Verein erst Hoffenheim, jetzt Leipzig -.-
Kommentar ansehen
11.03.2011 09:09 Uhr von Kirschquark
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Red Bull wollte ja nach dieser Saison schon die Regionalliga verlassen aber sie dürfen nochmal ne Ehrenrunde drehen. haha
Kommentar ansehen
11.03.2011 11:01 Uhr von MrFloppy89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RB Leipzig *kotz*
Wann explodiert endlich diese Blase??
Kommentar ansehen
11.03.2011 11:12 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@MrFloppy: Leider halten solche Balsen sehr lange, siehe Hoffenheim.
Kommentar ansehen
11.03.2011 13:02 Uhr von PercyFlage
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffenheim: Hoffenheim arbeitet aber auch daran nicht mehr auf das Geld angewiesen zu sein..

..war Leverkusen nicht auch eins so ein "Retortenverein" ?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Doppelsieg von Red Bull beim Großen Preis von Malaysia, Rosberg Dritter
Red Bull für die Katze? Taurin für Katzen lebensnotwendig
Fußball: "Red Bull"-Salzburg-Spieler läuft in Trikot von RB Leipzig auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?