10.03.11 22:01 Uhr
 159
 

Fußball/Europa League: Bayer Leverkusen verliert in der Nachspielzeit

Am Donnerstagabend verlor Bayer Leverkusen in einem Achtelfinalspiel der Europa League gegen den FC Villarreal mit 2:3 (1:1).

In der 33. Minute gingen die Gastgeber durch Michal Kadlec in Führung. Drei Minuten vor dem Pausenpfiff traf Giuseppe Rossi zum Ausgleich. In der 68. Minute brachte dann Nilmar die Spanier in Front. Doch zwei Minuten später traf Gonzalo Castro zum erneuten Ausgleich.

In der Nachspielzeit (90. + 4) sorgte dann erneut Nilmar für den Sieg von Villarreal. Durch die Niederlage steht Leverkusen vor dem Ausscheiden in der Europa League.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayer Leverkusen, Europa League, Nachspielzeit
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer Leverkusen druckt falschen und insolventen Sponsor auf Adventskalender
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer Leverkusen druckt falschen und insolventen Sponsor auf Adventskalender
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?