10.03.11 16:25 Uhr
 257
 

Wien: Ausstellung über das Lebenswerk des "Alien"-Designers H.R. Giger

Für eine Retrospektive über den "Alien"-Designer H.R. Giger wurde das Kunsthaus Wien extra abgedunkelt. Zu sehen bekommen die Besucher allerlei biomechanische Figuren des Schweizer Malers und Bildhauers.

Bekannt wurde er durch die Schöpfungen der "Alien"-Figuren aus der gleichnamigen Filmreihe. Aber auch für "Blondie"-Sängerin Debbie Harry gestaltete er ein Plattencover, auf dem er ihren Kopf mit Nägeln durchbohrte.

In der Austellung "Träume und Visionen" kann man sich nun den alptraumhaften Werken des 71-Jährigen nähern, der sagt: "Ich hätte natürlich lieber eine Auszeichnung für meine künstlerische Arbeit bekommen, nicht als Filmausstatter, sondern als Maler oder Bildhauer. Aber so ´rum ging´s auch."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Wien, Alien, Lebenswerk, H.R. Giger
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?