10.03.11 16:13 Uhr
 113
 

Margot Käßman soll im Bahn-Streit Schlichterin werden

Die ehemalige Vorsitzende der Evangelischen Kirche, Margot Käßman, soll im Arbeitskampf zwischen den Lokführern und der Deutschen Bahn schlichten, so der Vorschlag des Fahrgastverbandes Pro Bahn.

"Frau Käßmann wäre sicherlich jemand von einer hohen Integrität", so der Verbandsvorsitzende Karl-Peter Naumann.

Der Streit könne ohne Mediator kaum aufgehoben werden, beide Seiten ständen sich unversöhnlich gegenüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Bahn, Streik, Fahrgast, Margot Käßmann, GDL
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Margot Käßmann lehnt Bundespräsidentinnen-Anfrage ab
Sigmar Gabriel: Theologin Margot Käßmann als Bundespräsidentin vorgeschlagen?
"Mit Liebe begegnen": So stellt sich Margot Käßmann den Kampf gegen Terror vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Margot Käßmann lehnt Bundespräsidentinnen-Anfrage ab
Sigmar Gabriel: Theologin Margot Käßmann als Bundespräsidentin vorgeschlagen?
"Mit Liebe begegnen": So stellt sich Margot Käßmann den Kampf gegen Terror vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?