10.03.11 15:44 Uhr
 149
 

Nach öffentlichem Rüffel: Schäuble hat neuen Pressesprecher

Ab April wird Martin Kotthaus der neue Pressesprecher von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.

Sein Vorgänger, Michael Offer, wurde von Schäuble öffentlich abgekanzlet, was zu einem Skandal führte. Offer trat daraufhin zurück, Schäuble nannte sein Fehlverhalten eine "Überreaktion".

Martin Kotthaus war bisher Sprecher der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der EU in Brüssel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Wolfgang Schäuble, Bundesfinanzminister, Pressesprecher, Rüffel, Martin Kotthaus
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble: Großbritannien muss auch nach Brexit weiterhin bezahlen
U2-Sänger Bono lobt Wolfgang Schäuble für "Marshallplan mit Afrika"
Finanzminister Wolfgang Schäuble wirft Martin Schulz "Dampfplauderei" vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 18:13 Uhr von Registrator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die, die diese Kindergarten-Aktion: vom alten verbitterten Mann noch nicht gesehen haben.
http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble: Großbritannien muss auch nach Brexit weiterhin bezahlen
U2-Sänger Bono lobt Wolfgang Schäuble für "Marshallplan mit Afrika"
Finanzminister Wolfgang Schäuble wirft Martin Schulz "Dampfplauderei" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?