10.03.11 15:39 Uhr
 236
 

Chevrolet Volt: Wenig Verbrauch im Praxistest bestätigt

Ende 2011 kommt der Chevrolet Volt in Europa auf den Markt. "auto motor und sport" hingegen hat den Stromer (mit Range Extender) schon vorab getestet und gegen den BMW 320d Efficient Dynamics antreten lassen.

Ergebnis: Der Chevrolet Volt ist keine Mogelpackung und schafft knappe 60 Kilometer allein mit Elektroantrieb. Schaltet sich jedoch der Range Extender (1,4-Liter-Benziner mit 84 PS) ein, zeigt der Volt plötzlich einen Verbrauch von 7,2 Liter auf 100 Kilometer an.

Trotzdem schlägt der Chevrolet Volt dank E-Antrieb den BMW Diesel. "auto motor und sport" stellte sogar eine Modellrechnung auf. Demnach verbraucht der Volt sieben Cent pro Kilometer, der BMW allerdings 8,5 Cent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Test, Verbrauch, Chevrolet, Durst, Chevrolet Volt
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 15:39 Uhr von DP79
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Range Extender, Elektroauto, Plug-in-Hybrid - was immer der Chevrolet Volt ist, für Kurzstrecken ist der Stromer wohl nicht übel. Über 7 Liter aber ist dann doch ganz schön...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?