10.03.11 15:33 Uhr
 2.239
 

Tibet: Dalai Lama wird zurücktreten

Das tibetische Oberhaupt, der Dalai Lama, wird seine politischen Befugnisse abgeben. Dies erklärte der 76-jährige am Donnerstag.

Er bleibt aber als religiöser Führer aktiv und will sich weiter "für die gerechte Sache Tibets" einsetzen.

Der Friedensnobelpreisträger möchte mit seinem Rücktritt vor seinem Tod die politischen Kompetenzen klar und deutlich regeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Tibet, Dalai Lama
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg
Dalai Lama: Man soll aufhören, für Paris zu beten - Problem ist menschengemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 15:50 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
nachfolger: wird dann roland koch oder wie? die beidne solln ja ganz dicke miteinander sein xD
Kommentar ansehen
10.03.2011 15:55 Uhr von Rex8
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
ich würde: Felix Magath als nachfolger vorschlagen.
Äusserlich tut sich bei den beiden ja nicht viel^^
Kommentar ansehen
10.03.2011 18:08 Uhr von IceWolf316
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
schade schade, aber verständlich.

Der Dalai Lama ist, meiner Meinung nach, einer der wenigen Menschen die wirklich verstanden haben was es heißt seine mitmenschen zu lieben und zu achten...
Kommentar ansehen
10.03.2011 19:43 Uhr von JohnnyBeamer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@IceWolf316: bin ich ganz deiner meinung! eine menge leute sollten sich ihn als beispiel nehmen!!!
Kommentar ansehen
10.03.2011 19:59 Uhr von Botlike
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ein klasse Typ! Aber irgendwie bleibt er ja noch ein bisschen, als religiöser Führer wird er schließlich auch noch einigen Einfluss haben.

Ich mag den!
Kommentar ansehen
10.03.2011 22:47 Uhr von Dr.Avalanche
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
schade: dass sich dieser Blender nur politisch zurückzieht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg
Dalai Lama: Man soll aufhören, für Paris zu beten - Problem ist menschengemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?