10.03.11 15:12 Uhr
 1.108
 

NASA-Orbiter "MRO" fotografiert den Marsrover Opportunity bei der Arbeit

Die NASA hat jetzt ein neues Bild veröffentlicht, das mit dem High Resolution Imaging Science Experiment (HiRISE), einer sehr leistungsfähigen Kamera, an Bord des Mars Reconnaissance Orbiters aufgenommen wurde. Es zeigt den Mars Exploration Rover "Opportunity" bei einer wissenschaftlichen Analyse.

Weil Opportunity seine Primäraufgabe bereits 2004 erfüllen konnte, sind sämtliche danach gewonnenen Daten quasi als Bonus zu sehen. In den letzten drei Monaten untersuchte er den 90 Meter durchmessenen Krater "Santa Maria" und wird bald in Richtung des sechs Kilometer entfernten Endeavour-Kraters aufbrechen.

Die hochauflösende HiRISE-Kamera fotografierte den Rover, während er seinen Roboterarm benutzte, um an einem Felsen namens "Ruiz Garcia" mikroskopische Untersuchungen vorzunehmen. Außerdem erkennt man die Fahrspuren, die von Opportunity auf seiner Fahrt zu dem Krater im Marsboden hinterlassen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, Arbeit, NASA, Marsrover, Marsrover Opportunity
Quelle: www.astropage.eu
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 15:12 Uhr von alphanova
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Die beiden Marsrover Spirit und Opportunity legen die Messlatte für die bodengestützte Erforschung eines fremden Himmelskörpers sehr hoch. Sie arbeiten (trotz auftretender Probleme) noch immer zuverlässig und das, obwohl sie nur für wenige Monate Betriebsdauer ausgelegt waren. Ich bin gespannt, ob der zukünftige Marsrover Curiosity diese Rekorde noch toppen kann.
Kommentar ansehen
10.03.2011 16:23 Uhr von alphanova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das meinte ich mit den Problemen. Und selbst, wenn er nicht reaktiviert werden kann, muss man sagen, dass er viele Jahre länger funktioniert hat als eigentlich geplant war.. also sehr zuverlässig ist/war.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?