10.03.11 13:28 Uhr
 448
 

Aufregung in Vietnam: Riesige, heilige Schildkröte soll vor dem Tod gerettet werden

Die Jangtse-Riesenweichschildkröte gilt als bedrohte Art, man weiß nur von vier weltweiten Exemplaren des Riesen-Reptils.

In Vietnam hat sich nun eine dieser Schildkröten verletzt, sie lebt in einem von Abfall verdreckten See und Aktivisten versuchen verzweifelt das Tier vor dem Tod zu bewahren.

Man schätzt das mythische Tier auf 80 bis 100 Jahre. 200 Kilogramm wiegt die heilige Schildkröte und ist bis zu 1,80 Meter lang. Viele Vietnamesen glauben sogar, dass das Reptil an die 600 Jahre alt ist und damals den Einfall der Chinesen abwehrte.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Rettung, Aufregung, Vietnam, Aktivist, Schildkröte
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 20:02 Uhr von Lykantroph
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie riesig ist denn das Riesenreptil? Die Bilder in der Quelle haben ja eine maximal suboptimale Aussagekraft...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?