10.03.11 11:32 Uhr
 4.712
 

Schleswig-Holstein: Polizeiautos dürfen E 10 nicht tanken

Laut einer offiziellen Anweisung dürfen die Dienstwagen der Polizei in Schleswig-Holstein nicht mit E10 befüllt werden. Grund ist die Angst vor Motorschäden durch den Biosprit E10. Betroffen sind 160 Fahrzeuge.

Landespolizeiamts-Sprecherin Jessica Wessel sagte den "Lübecker Nachrichten": "Bevor wir unseren Fuhrpark komplett lahmlegen oder größere Reparaturen provozieren, gehen wir auf Nummer sicher"

Die Weisung wurde mit allen Polizeidirektionen in Schleswig-Holstein abgestimmt. Auch der Innenminister Klaus Schlie steht hinter der Entscheidung. Ein Großteil der Fahrzeugflotte ist allerdings mit Dieselmotoren ausgestattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schleswig-Holstein, Biosprit, Dienstwagen
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 11:32 Uhr von Klopfholz
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Selbst die Ordnungsmacht des Staates verweigert den gehorsam beim Biosprit! Ich hoffe, dass macht Schule!
Kommentar ansehen
10.03.2011 11:42 Uhr von rubberduck09
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Diesel PKW und E10 Ob das gut geht?
Kommentar ansehen
10.03.2011 11:58 Uhr von loubig
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
Deutsche Politik besser als jede Soap: die Bundesregierung hält weiterhin an E10 fest und besteht auf die Einführung des Produkts, aber untersagt die Betankung der eigenen Fahrzeuge.

Das erweckt doch Vertrauen...
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:02 Uhr von spatenkind
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
zu gut :D: ich kann nicht mehr :D das ist echt zu gut :D
"ist da die polizei? ich brauche DRINGEND hilfe. hier gibts einen amoklauf...." - "tut uns leid, wird etwas dauern.... E10....!"
ich weiss echt nicht ob ich über diese regierung lachen oder weinen soll....

[ nachträglich editiert von spatenkind ]
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:27 Uhr von campino1601
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:42 Uhr von Bautram
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
@campino: Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Da steht doch ganz deutlich, dass ein Großteil des Fuhrparks Diesel-Fahrzeuge sind.
Und selbst, wenn es da nicht stünde: 160 (betroffene) Fahrzeuge für ganz Schleswig-Holstein? Das passt doch vorne und hinten nicht, da kann man schon mal drüber ins Grübeln kommen...
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:50 Uhr von Teralon02
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da geht die Politik: ja mal mit gutem Beispiel voran. :D
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:51 Uhr von kirgie
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
das Ego der Politiker: nur das Ego der Politiker ist größer als ihre Dummheit.
Bei E10 geht es schon lange nicht mehr um Umweltschutz, es geht um den zuständigen Minister. Wenn E10 zurückgezogen wird ist es wie ein Eingeständnis der eigenen Unfähigkeit und Schuld an der ganzen S*****
Das wäre also politischer Selbstmord.
Deswegen wird das jetzt durchgezogen ohne Rücksicht auf Verluste oder Logik

[ nachträglich editiert von kirgie ]
Kommentar ansehen
10.03.2011 14:10 Uhr von Petaa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
logisch: Die meisten Fahrzeuge sind sowie mit Diesel unterwegs und die Benzinfahrzeuge wahrscheinlich seltener im Einsatz. E10 hält sich aber nur 40 Tage (E5 60 Tage)!

Nun steht so ein Benzinfahrzeug 2 Monate rum und plötzlich muss es zu Einsatz. Soll man da erst Tank leer pumpen und die Benzinleitung spülen um los fahren zu können!?!?!

Ich kann wegen meiner Autogasanlage auch kein E10 tanken, da mein "Startbenzin" für den ersten Kilometer oft länger als 3 Monate im Tank ist kommt bei mir nur Super Plus rein.

ps.

Die Feuerwehr und der Katastrophenschutz benutzen 2 Jahre haltbares Aspen zur Einlagerung für den Ernstfall.

[ nachträglich editiert von Petaa ]
Kommentar ansehen
10.03.2011 15:00 Uhr von vorlons world
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
frei nach dem motto: tut was ich sage, nicht was ich tue!

ach ja, an die winterreifenpflicht müssen die sich auch nicht halten...
Kommentar ansehen
10.03.2011 15:21 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: warum hamm die kein diesel? lohnt sich doch bestimmt, die werden sicher viel gefahren^^
Kommentar ansehen
10.03.2011 15:22 Uhr von Bruno2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Glaubt jemand unsere Politiker tanken in ihre Staatskarossen E10??
Kommentar ansehen
10.03.2011 15:59 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Petaa: Kannst du das mit der Haltbarkeit nochmal belegen? Das interessiert mich nämlich jetzt schon sehr.

Es soll ja Autos geben, die wirklich nur alle 6 Monate tanken, weil sie nicht so viel gefahren werden.
Kommentar ansehen
10.03.2011 16:06 Uhr von Rob550
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
E10 eine Mogelpackung: Gestern bei Stern TV wurde dies festgestell. Eigentlich wollten die sämtliche Benzinsorten auf ihre Wirtschaftlichkeit und Schadstoffausstoß kontrollieren. Beim E10 gabs ne riesen Überraschung: Sie haben kein E10 erhalten. Bei mehreren Käufen bekamen sie immer Benzin mit 5% Ethanolgehalt (+/- ein wenig). Die reinste Vera...e
Kommentar ansehen
10.03.2011 17:10 Uhr von alexoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tzz: ja und?? so ne drecksschei*e.

und wisst ihr was ich meine??

@ loubig

""
die Bundesregierung hält weiterhin an E10 fest und besteht auf die Einführung des Produkts, aber untersagt die Betankung der eigenen Fahrzeuge.

Das erweckt doch Vertrauen...
""

es ist doch verdammt nochmal scheiß egal wem wir vertrauen schenken.. uns fragt eh keiner.. scheiß nazis in der politik ! ohne mist.

das ist so erbärmlich wie wir an der nase herumgeführt werden! noch erbärmlicher ist es, dass die reichen sagen:" mir schnuppe"

klar dass es so kommen soll wie in amerika, dass es nur noch reiche und arme gibt...

und leider gottes habe ich auf meiner arbeit festgestellt, dass die deutschen die hinterfotzen sind... die keine eier haben einem was ins gesicht zu sagen, was bei den ausländern nicht der fall ist,..

mir fällt dazu einfach nix ein.... außer dem geschrei in geschriebener form :F

ich schicks einfach so ab
Kommentar ansehen
10.03.2011 17:24 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: Also beim Wechsel des Gasfilters hat mir mein Schrauber erklärt, dass E5 ne Mindesthaltbarkeit von 60 Tagen und E10 nur mindestens 40 Tage hält. Danach sind die vom Oktanwert so mies, dass er damit nur noch unwillig oder garnicht startet. Ein wenig Google und man findet das auch in diversten Beschreibungen.

Ich habe einmal wirklich nen halbes Jahr E5 im Tank gehabt und die letzten 15 Liter mussten sie dann raus holen weil die Karre 5 Meter lief und dann Motorleuchte tucktuck aus ....

Seitdem kommt Super Plus in den Tank und maximal 20 Liter bis die Warmleuchte angeht. Damit komme ich so 2-4 Monate je nach Jahreszeit hin.
Kommentar ansehen
10.03.2011 18:07 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist es denen einfach viel zu aufwändig die Autos zu überprüfen und dann freizugeben.

Und dann muss man ja auchnoch dafür sorgen das die Beamten das hinkriegen.

Ich meine für viele Leute sind ja Diesel und Super schon zuviel wenn sie öfter die Autos wechseln. Was ist dann erst wenn es Diesel E5 und E10 gibt.
Kommentar ansehen
10.03.2011 20:45 Uhr von alexoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso: @Zodank


sag bescheid , ich bin dabei!


so wählen wir die NPD! ... schei*e dass die aber intern genauso behindert sind und auch nen verflucht schlechten schatten haben.
Kommentar ansehen
11.03.2011 02:22 Uhr von 1gnt23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Dienstfahrzeuge: der Polizei u.a. in Berlin brauchen auch kein Feinstaubplakette. Schließlich gibt es kein Geld um die älteren Fahrzeuge zu ersetzen.
Wie immer mit gutem Beispiel voran.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?