10.03.11 11:27 Uhr
 1.188
 

Neuwied: Nach Unfall verbrennt 24-Jährige in ihrem Auto

Am Donnerstagabend kam es in der Nähe von Neuwied zu einem folgenschwerem Unfall, bei dem eine 24-jährige Frau ums Leben kam.

Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam die junge Frau mit ihrem Fahrzeug in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab.

Im weiterem Verlauf überschlug sie sich mit ihrem Auto mehrmals. Das Fahrzeug fing an zu brennen. Die Fahrerin konnte sich nicht mehr befreien und verbrannte.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Feuer, Neuwied
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 12:57 Uhr von Andreas-Kiel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@aktiky: "ungelärte Ursache": Du weiß doch gar nicht, was passiert ist. Das ist einfach nur eine Pauschalisierung, die ich ziemlich einfältig finde.
Vielleicht ist Sie zu schnell gefahren, vielleicht hatte Sie aber auch einen Defekt (Platten etc.), vielleicht auch ein Reh oder, oder, oder.....

Abgesehen davon ist es immer schlimm, wenn es Tote im Strassenverkehr gibt.

[ nachträglich editiert von Andreas-Kiel ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?