10.03.11 09:12 Uhr
 5.867
 

USA: Lehrer tackert das Zeugnis an das T-Shirt des Schülers

Ein Lehrer von der Bryan-Schule aus Miami (Florida/USA) hat eine originelle Methode gewählt, um das Zwischenzeugnis von einem der Schüler an seine Eltern zu überbringen.

Die Mutter des siebenjährigen Joshua I. staunte nicht schlecht, als sie das Zeugnis ihres Sohnes fest-getackert an seinem T-Shirt fand. Die Schulleitung behauptet, dass man damit nur der Aufforderung der Mutter des Kindes folgte: diese wollte wissen, wie ihr Kind sich in der Schule macht.

Man habe es getan, um sicher zu gehen, dass das Zeugnis die Mutter tatsächlich erreicht - was bisher nie der Fall gewesen sei. Die Mutter des Kindes, Rosa I., behautet nun, dass ihr Kind durch das Geschehene traumatisiert worden ist. "Sie hätten mich auch anrufen können", so Frau I.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Lehrer, T-Shirt, Shirt, Zeugnis
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 09:26 Uhr von BEBU1
 
+56 | -2
 
ANZEIGEN
Soso: traumatisiert, typisch USA
Kommentar ansehen
10.03.2011 09:38 Uhr von Animus2012
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
ein: trauma, ja genau. und schon wird die schule auf millionen verklagt -.-
Kommentar ansehen
10.03.2011 09:50 Uhr von Marvolo83
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.03.2011 10:11 Uhr von ulkibaeri
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
@Marvolo: Vielleicht soll es dadurch lernen, dass man das Zeugnis seinen Eltern zeigt, bevor man es verbrennt!
Kommentar ansehen
10.03.2011 11:07 Uhr von Hubeydubey
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und für´s Kaffeemachen darf man nicht den Fahrersitz verlassen.

Ich seh schon die Klage der Mutter kommen ;-)
Kommentar ansehen
10.03.2011 11:08 Uhr von Marvolo83
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ulkibaeri: Und? Da ist die einzig sinnvolle Methode das Zeugnis am Kind festzutuckern?

Natürlich hätte man es dem Kind noch auf dem Rücken einritzen können...
Kommentar ansehen
10.03.2011 11:10 Uhr von Mario1985
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
LOL: mit sicherheit wurde das nicht am lebendem Objekt an seinem T-shirt getackert, sondern vermutlich musste er das T-shirt vorher ausziehen bzw. wodurch soll man da ein Trauma erhalten???
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:21 Uhr von datenfehler
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Sie hätten mich auch anrufen können": Eltern, die nicht wissen, wie ihr Kind so in der Schule sind, kümmert es entweder nicht oder sind zu faul nachzufragen oder zu dumm...

Keiner, weder in AMiland, noch hierzulande kann sagen: "Ja, ich weiß nicht, wie mein Kind so in der Schule ist." Dafür gibts Sprechstunden, E-Mail, Telefon etc... Sogar die achso überforderten Berufstätigen (wenn euch ein Kind zur Arbeit zuviel ist, dann hättet ihr kein Kind kriegen sollen) können heutzutage problemlos via E-Mail auf dem Laufenden bleiben...

Die Idee mit dem Tacker ist zwar ganz lustig, aber unnötig..
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:52 Uhr von ulkibaeri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Marvolo: steht doch nirgends, dass sie es nicht schon vorher anders probiert haben.

Und tackern wird übrigens mit a geschrieben, nicht mit u ;)

Und einritzen geht nicht, weil man dann dem Jungen die Hälfte seiner Rückenhaut hätte abziehen müssen, damit man eine Kopie zum abheften hat. Ist doch logisch! Denk doch mal mit!

[ nachträglich editiert von ulkibaeri ]
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:52 Uhr von Andreyxz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sry, aber was geht in den USA denn ab??
Das Zeugnis einfach vom T-Shirt zu reissen das die Mutter es nicht sieht hätte doch geklappt.
Aber einfacher wäre es gewesen, das die Mutter einfach in die Schule gegangen wäre und das Zeugnis selbe geholt hätte.

Die News kommt schon unglaubwüdig rüber, klingt zu verrückt!!!
Kommentar ansehen
10.03.2011 13:05 Uhr von minismartie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Okay, dass das Kind ein Trauma hat, glaub ich auch nicht.

Aber ich würde auch sehr ungehalten sein, wenn sowas mit mir, bzw. meinem Kind gemacht wird. Wenn die Zeugnisse nie ankommen, soll die Mutter gefälligst ihren Arsch hinbewegen und es persönlich abholen.

Ich hoffe, trotzdem, dass der Junge was daraus gelernt hat.

und @Marvolo83:
Boa, das Wort "Tucker" zu lesen tut richtig in den Augen weh. xD Das heißt "Tacker", verdammt! ^^
Kommentar ansehen
10.03.2011 14:06 Uhr von maretz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: ob traumatisiert oder nicht - wieso kommt das Zeugnis sicherer an wenn es an das Tshirt getacktert wird als wenn der Schüler das in der Tasche hat? Denn einmal kurz rupfen - schon ist das ding ab....
Kommentar ansehen
10.03.2011 15:04 Uhr von jemfm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich das gehört sich nicht für eine öffentliche bildungseinrichtung. auch wenn es lustig ist.
Kommentar ansehen
10.03.2011 20:49 Uhr von cpt. spaulding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kackente: "Man habe es getan, um sicher zu gehen, dass das Zeugnis die Mutter tatsächlich erreicht - was bisher nie der Fall gewesen sei"

weil man einen festgetackerten zettel ja auch nicht abreissen kann wenn man ihn sowieso los werden will und und es sowas wie die post da drüben sicher nicht gibt... wer hat sich diesen rotz aus der nase gezogen?

[ nachträglich editiert von cpt. spaulding ]
Kommentar ansehen
12.03.2011 09:16 Uhr von schaefchen11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ey leute: das war niemals ein tacker das hätt nämlich richtig weh getan und dann hätt die mutter wirklich nen grund die schule zu verklagen.
wenn überhaupt wurde das zeugniss mit ner heftklammer festgemacht und davon hat das gör kein trauma ... wahrscheinlich eher davon das muttern ihn wegen den schlechten zensuren vermöbelt hat
Kommentar ansehen
21.03.2011 12:19 Uhr von Ingefisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Alte hat einen Knall: man muss sich nur das Foto ansehn.
Kommentar ansehen
23.03.2011 09:49 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA: und ihre fantastischen Geschichten ........wir brauchen uns nicht fürchten das uns es Langweilig wird :)

unggaaa ungaaa, gaaaa gaaaa , bluu bluuu ...

Wünsch ein Sonnigen schönen Tag euch allen :)

[ nachträglich editiert von xlibellexx ]
Kommentar ansehen
23.03.2011 19:33 Uhr von SeriousCee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?