10.03.11 08:44 Uhr
 211
 

Libyen: NATO errichtet Flugverbotszone nur mit UN-Mandat

Die NATO schließt eine Überwachung des libyschen Luftraumes über Libyen ohne UN-Mandat definitiv aus. Das machte der NATO-Generalsekretär deutlich.

Dessen ungeachtet stelle sich die NATO, so Rasmussen, auf alle Eventualitäten ein. Entscheidungen seien aber noch nicht gefallen. Rasmussen nennt Bedingungen für einen Einsatz: Erstens müsse akuter Bedarf eines solchen bestehen, zweitens müsse eine rechtliche Grundlage geschaffen worden sein.

Als dritte Bedingung nannte Rasmussen die Begrüßung der NATO-Maßnahmen durch die angrenzenden Länder. Neben einer Flugverbotszone sind auch andere Maßnahmen für Rasmussen denkbar. Denkbar sei auch die starke Überwachung eines Embargos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Libyen, UN, NATO, Mandat, Flugverbot
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen
Meerbusch: Schamverletzer an Badebereich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2011 11:51 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wie war das im Kosovo?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?