09.03.11 19:44 Uhr
 1.878
 

Guttenbergs Abschiedsmusik zum Großen Zapfenstreich: "Smoke on the water"

Beim großen Zapfenstreich zur Verabschiedung des ehemaligen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg soll das Stabsmusikkorps der Bundeswehr den Titel "Smoke on the water" spielen.

Bei der Verabschiedung durfte sich Guttenberg drei Wunschtitel aussuchen. Der CSU-Politiker, welcher auch bekennender "AC/DC"-Fan ist, hat sich außer den "Deep Purple"-Rock-Klassiker noch die Märsche "Großer Kurfürst" und "König Ludwig II" ausgesucht.

1989 wählte Helmut Kohl unter anderem die Europahymne. Peter Struck ließ bei seiner Verabschiedung das Arbeiterkampflied "Wann wir schreiten Seit an Seit" spielen. Gerhard Schröder war im Jahre 2005 zu Tränen gerührt, als ein Trompeter für ihn den Titel "My Way" von Frank Sinatra darbot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Musik, Karl-Theodor zu Guttenberg, Zapfenstreich, Deep Purple
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 19:53 Uhr von Hodenbeutel
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Warum nicht mal was passendes?
http://www.youtube.com/...

:D
Kommentar ansehen
09.03.2011 20:44 Uhr von lina-i
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Der Recorder ist schon programmiert ARD - Das Erste 10.03. 18:25

Ich werde dankend seinen unehrlichen Abtritt würdigen.
Kommentar ansehen
09.03.2011 21:09 Uhr von artefaktum
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Hodenbeutel: Super! Exakt die gleiche Idee wie ich.

Textmäßig passt aber auch das:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
09.03.2011 21:26 Uhr von dasbrot85
 
+10 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2011 21:44 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
rofl @ DasBrot: armläuchter...

nein im ernst Oo sowohl Pro als auch Contra Guttenberg leute sind alle net mehr ganz frisch in der Birne,

es ist schon lächerlich sich wie n 14 Jähriger bei Popstars so aufzuregen Oo

"ohh lady Gaga ist sooo cool,/ neee die ist doch Schrott..."

aber bei nem Politiker... da sieht man halt dass er wirklich unsere Britney Spearks der Politik war... Oo.

hat garkeine Politik gemacht und trotzdem Weinen die Leute um ihn und schreiben so n Stuss wie Brot ...

ajajaj....

daher versteht das nicht falsch ;) liebe Pro Guttenberg leute, ich hab nix gegen eure Pro einstellung, sondern dass man sich wegen nem Politiker so anstellt.

Politiker kommen und gehen, für ihn kommt ein anderer...

wie wenig Qualifikation man dafür braucht sieht man doch...


Jurist ohne Militär Erfahrung wird : Verteidigungsminister
Frau-10 Kindern/ keine Wirts. Erfahrung :Wirtschaftsminister
Frau, Kinderlos, anfang 30: Familienminister
Mann- BWLer...- Keine Eng. Kenntnisse: Außenminister.
Frau-Chemikerin- keinerlei Führungserf. : Kanzler

... und so könnt ich den lieben langen Tag weitermachen....
Kommentar ansehen
09.03.2011 22:55 Uhr von Hartz IV
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
totseinmachtimpotent: wenn du im leben was geleistet hast und von solchen armleuchtern wie guttenberg mal ausgestochen wirst, werden wir uns sprechen. davon gibt es in deutschland sehr viele.
Kommentar ansehen
10.03.2011 00:16 Uhr von da-raggy-muffin
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.03.2011 00:36 Uhr von lina-i
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ totseinmachtimpotent: "Jurist ohne Militär Erfahrung wird : Verteidigungsminister
Frau-10 Kindern/ keine Wirts. Erfahrung :Wirtschaftsminister
Frau, Kinderlos, anfang 30: Familienminister
Mann- BWLer...- Keine Eng. Kenntnisse: Außenminister.
Frau-Chemikerin- keinerlei Führungserf. : Kanzler"

Das liegt nur daran, dass eine Frau das Sagen hat. Und sie hat weise entschieden. Jedem einzelnen hat sie ein Fachgebiet zugeteilt, zu welchem keine Erfahrung vorlag. Und die Leute haben das Beste daraus gemacht.

In der Vergangenheit war es anders, da musste man Kenntnisse mitbringen, um ein Ressort zu leiten.

Nur unterscheiden sich die Ergebnisse von Gestern und Heute nicht ein Bisschen.

Auf Deutsch heisst das:
Nimm den dümmsten anzunehmenden User und setz ihn an einen Computer. Er wird jedes Problem besser lösen als ein studierter Experte.


Die Abwesenheit von Experten hat noch einen Vorteil:
Die Ressortleiter lassen sich beliebig austauschen, ohne dass es auffällt. Denn das Wissen, was geht, entspricht dem Wissen, was kommt und ist in der Summe wie auch in der Differenz Null. Eine bessere Bilanz gibt es nirgend wo.

Und das alles nur dank einer Frau an der Spitze.
Kommentar ansehen
10.03.2011 02:07 Uhr von ente214
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was dieser totseinmachtimpotent sagt mag albern klingen, aber die antoworten sind wesentlich schlimmer!!
muffin: sich "um die soldaten kümmern" ist 1. mehr als subjektiv zu sehen, mal nach afghanistan fleigen und da ne show abziehen zählt für mich nicht, und 2. keine politische großtat. und die bw-reform hat er ja vergeigt bevor er überhaupt angefangen hat.
lina-i: sinnloser chauvinismus gepaart mit der dreistigkeit dummheit zu verteidigen.
judas: wehrdienst zu leisten is KEINE militärische erfahrung die einen zum verteidigungsminister qualifizieren würde. sonst könnte das ja jeder hauptschüler machen. aber genau das denkst du vermutlich, weil du einer bist
Kommentar ansehen
10.03.2011 07:26 Uhr von :raven:
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Die Soldaten werden sich schämen! Einen Betrüger mit militärischen Ehren zu verabschieden, ist nichts weiter als eine Farce!
Zumindest sollte man mit solchen Dingen warten, bis die über 100 Strafanzeigen gegen ihn abgearbeitet sind. So wird ein Verbrecher auch noch beklatscht. Armes Deutschland!

Das zeigt aber einmal mehr, dass Guttenberg nicht nur ein Betrüger ist, sondern auch nicht den geringsten Ansatz von Gerechtigkeit in sich trägt. Schlichtweg eine selbstherrliche Person, der sich jammernd als Opfer sieht, aber dennoch die schizophrene Vorstellung eines Überfliegers nicht unterdrücken kann.
Kommentar ansehen
10.03.2011 09:33 Uhr von MikeBison
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Hodenbeutel: Wenn man genau hört

Das ist alles nur geklaut
THEO THEO

:-)
Kommentar ansehen
10.03.2011 17:18 Uhr von da-raggy-muffin
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ ente214: Quaaaaaaaaaaaaaaaaak


Guttenberg mag eine Show abziehen wie JEDER andere Politiker auch, aber wenn sogar die Soldaten drüben sagen, das der Mann sich für sie interessiert und auch meine Freunde ( teilweise Soldaten ) den Mann großartig finden für das, was er für sie getan hat, kommt das nicht von irgendwoher....

Ich bin selbst gegen den Einsatz dort, trotzdem haben die Soldaten unsere Akzeptanz und Respekt verdient.

[ nachträglich editiert von da-raggy-muffin ]
Kommentar ansehen
10.03.2011 21:42 Uhr von klaudis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schön: das man den kerl verabschiedet hat - mit pauken und trompeten
und geleistet hat er bis heute noch nix,dafür hat er sich einige dinge geleistet - gelle?
Kommentar ansehen
10.03.2011 23:01 Uhr von klaudis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@judas II: und damit auch die pflicht für zivildienstleistende. die werden bald an allen ecken und enden fehlen.
und die wehrpflicht hat ja auch was gutes,finde ich. man lernt da zusammenhalten,mit anderen charakteren auskommen,vertrauen aufeinander - ein zusammengehörigkeits-gefühl. und sowas finde ich irgendwie wichtig.ihr ,die ihr die wehrpflicht ablehnt,seht nur,das es sein kann,das die soldaten in kriege müssen,wobei ich das auch nicht gut finde.aber wir sind in der nato und sind eben verpflichtet.da muß auch einer dem anderen vertrauen können....

[ nachträglich editiert von klaudis ]
Kommentar ansehen
11.03.2011 17:17 Uhr von mobock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn schon anbiedern, dann bitte bei der richtigen Klientel.

Deshalb hier für alle Zappa-Anhänger
http://www.youtube.com/...

Passt auch besser zum Streichen des Zapfens und dem Gesicht, was auf und davon zu Abkupferberg bei der vom Steuerzahler bezahlten Vorstellung gemacht hat.
Kommentar ansehen
11.03.2011 18:34 Uhr von klaudis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@judas II: der grundgedanke mag ja richtig sein,aber da die krankenhäuser auch alle sparen,werden die kaum neues personal einstellen,es fehlt doch heute schon genug. und zum anderen werden ja auch die mädels beim bund eingesetzt,es ist nicht mehr so wie früher,als nur die jungs gezogen wurden...
und zum anderen denke ich mal,das deine beispiele nicht so dick gesät sind,ich kenne jedenfalls nicht viele,die die möglichkeitr für auslandspraktika haben. und die leute mit abi können bei der bw die offizierslaufbahn einschlagen - bei guter bezahlung. was auch allgemein ein grund war,weswegen viele junge leute gerne zum bund gegangen sind - sichere arbeit und sicheres geld. man muß eigentlich immer mal beide seiten sehen....

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?