09.03.11 18:02 Uhr
 596
 

Jetzt noch schneller: Google veröffentlicht Chrome 10

Google hat für seinen Browser Chrome die Version 10 veröffentlicht. Damit bringt Google nur einen Monat nach dem Erscheinen von Chrome 9 schon wieder eine neue Browser-Version auf den Markt.

Im neuen Browser soll die Leistung gegenüber Chrome 9 und der Beta-Version von Chrome 10 bei JavaScript höher sein. Des weiteren steht für Flash jetzt eine sogenannte Sandbox bereit.

Chrome 10 verfügt nun auch über eine Suche, mit der gezielt Einstellungen schneller gefunden werden können. Auch wurde jeder Einstellungsseite ein eigener Link hinzugefügt. Diesen kann man zum Beispiel an einen Bekannten versenden, dem man bei der Einstellung des Browsers hilft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Browser, Chrome, Chrome 10
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 18:07 Uhr von lealoKay
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
unter: linux laeuft flash ueber chrome schon seit laengerem in der sandbox =P
Kommentar ansehen
09.03.2011 19:00 Uhr von erw
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
nix neues: hab den browser sicher schon länger als 1-2 wochen am laufen?
Kommentar ansehen
09.03.2011 20:48 Uhr von Gleed
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
soso Von Version 0-10 in 2 1/2 Jahren... Das sind 4 neue Versionen pro Jahr. Wenn´s so weitergeht wird in 22 1/2 Jahren übrigens die 100er-Marke durchbrochen...

Wer zum Geier hat sich diese bescheuerte Nummerierung bei Google Chrome ausgedacht?
Kommentar ansehen
09.03.2011 21:24 Uhr von darmspuehler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Gleed: Wer zum Geier hat sich diesen Browser ausgedacht ? Da kann ich doch gleich jeden Tag meine History an Google mailen, brauch ich den Browser nicht für
Kommentar ansehen
09.03.2011 21:34 Uhr von Superbeck
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@darmspüler: Wenn du dir den Browser schon mal genauer angeschaut hättest wüsstest du, dass man in de Privacy-Einstellungen ohne Probleme alle datenschutzrechtlich bedenklichen Funktionen abstellen kannst.
Kommentar ansehen
09.03.2011 21:40 Uhr von darmspuehler
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Superbeck: jaaaaaa genau ;) Die Erde ist eine Scheibe und wird von 3 Elefanten getragen
Kommentar ansehen
09.03.2011 22:01 Uhr von jodta
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@darmspuehler: darf ich fragen was Du für einen Browser benutzt? Nicht Firefox, oder?
Kommentar ansehen
09.03.2011 22:45 Uhr von Mordo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ darmspuehler: Es gäbe da noch die Chrome-Abspaltung Iron:

http://www.srware.net/...

http://www.srware.net/...

Open Source, basierend auf Chromium, aber ohne User-Tracking.

[ nachträglich editiert von Mordo ]
Kommentar ansehen
09.03.2011 22:58 Uhr von darmspuehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wollt: ihr google chrome minus klick checker mir erzählen das chrome der beste und sicherste Browser ist dens gibt ???? pffffff, ich glaub der muss noch erfunden werden
Kommentar ansehen
10.03.2011 09:29 Uhr von jodta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darmspuehler: Nein, wollen wir nicht.
aber such mal im Internet, wer der größte Geldgeber für Mozilla Firefox ist. google doch einfach mal :-)
Du wirst staunen. Es gibt keine Browser die nicht nach Hause senden und wenn es nur Statusmeldungen sind.
Kommentar ansehen
10.03.2011 09:43 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist los: hab gehört, google setzt irgendwelche Suchagenten ein die auf der HD das grosse Chaos anrichten können? Also kann man Goggle nicht brauchen?!
Kommentar ansehen
11.03.2011 10:53 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jodta: siehste das wollt ich hören

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?