09.03.11 16:07 Uhr
 12.480
 

26 Jährige dank Kindle-Büchern auf dem Weg zur Millionärin

Amanda Hocking, die nur 26 Jahre jung ist, hat einen Trend der Zeit erkannt und daraus schlägt sie nun Kapital. Sie schreibt Kindle-Bücher und vertreibt diese über den Kindle-Shop bei Amazon.

Monatlich verkauft sie derzeit etwa 100.000 Exemplare ihrer Bücher. Wenn man einen Verkaufspreis von drei US-Dollar zugrunde legt und weiß, dass sie als Autorin 70 Prozent des Umsatzes bekommt, ergibt sich daraus eine monatliche Einnahme von mehr als 200.000 US Dollar.

Angesichts solcher Zahlen dürfte den etablierten Buchverlagen sicherlich ein gehöriger Schrecken durch die Glieder fahren. Denn einen Verlag benötigt die 26 jährige Amanda Hocking nicht, um ihre Bücher zu vertreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Buch, Amazon, Weg, Vertrieb, Kindle
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 16:42 Uhr von TwoTurnTablez
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ich werd Autor!
Kommentar ansehen
09.03.2011 16:51 Uhr von readerlol
 
+51 | -12
 
ANZEIGEN
WTF: sind Kindle-Bücher
Kommentar ansehen
09.03.2011 16:55 Uhr von Anne69
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Kindle Bücher sind: meines Erachtens so eine Art Ebook,exclusiv bei Amazon.