09.03.11 13:40 Uhr
 229
 

Büroheld "Stromberg" kehrt mit neuer Staffel auf den Bildschirm zurück

Fans können aufatmen: Ab dem heutigen Mittwoch beginnen in Köln die Dreharbeiten zur neuen "Stromberg"-Staffel, der mittlerweile fünften.

In den zehn neuen Folgen kehrt der damals ins ländliche verbannte "Stromberg" wieder in die Firmenzentrale der Capitol Versicherung zurück.

Die Serie dümpelte lange Zeit im Quotentief, trotzdem setzte ProsSieben sie nicht ab. Das sie richtig lagen, zeigte die vierte Staffel. Diese erreichte im Schnitt bei den Zuschauern unter 50 einen Marktanteil von stattlichen 17,1 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Staffel, Bildschirm, Stromberg, Drehbeginn, ProsSieben
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?