09.03.11 13:11 Uhr
 333
 

Zeven: Betrunkene Frau legt sich auf Bundesstraße und beißt dann Polizisten

Einen kuriosen Einsatz hatte die Polizei in Zeven am späten Dienstagabend. Besorgte Bürger riefen die Polizei, weil sich eine junge Frau, offenbar im Vollrausch, mitten auf die stark befahrene B71 gelegt hatte.

Als die eingetroffenen Beamten die Sache mit der Frau klären wollten, flippte diese jedoch aus und beleidigte die Polizisten. Diese beschlossen dann die Frau mit in die Ausnüchterungszelle zu nehmen, wogegen sie sich wehrte.

Auf der Wache angekommen ging es aber noch weiter. Hier biss sie zwei Beamtinnen in die Hand, sie wurden dabei leicht verletzt. Nun muss sie sich zusätzlich noch wegen Widerstands gegen Vollzugsbeamte verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Betrunkene, Bundesstraße
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?