09.03.11 12:35 Uhr
 390
 

Fußball/Champions League: Schon über 30 Millionen Euro für den FC Schalke 04

Schon vor dem Rückspiel gegen den FC Valencia im Achtelfinale hat der Bundesligist in der UEFA Champions League bereits über 30 Millionen Euro eingenommen, weitere sieben Millionen könnten noch hinzukommen.

7,2 Millionen Euro Startgeld haben die Königsblauen kassiert. 13,8 Millionen kamen aus dem Prämientopf der UEFA. Die vier Siege aus der Vorrunde wurden mit je 800.000 Euro, das Unentschieden mit 400.000 Euro versüßt.

Noch einmal acht Millionen Euro wurden aus den Zuschauereinnahmen bei den vier Heimspielen erzielt. Für den Einzug ins Achtelfinale gab es weitere drei Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Champions League, Einnahmen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 12:56 Uhr von HBeene
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Fließen die Zuschauereinahmen durch irgend: soein "tolles" Model nicht direkt nach Russland?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?