09.03.11 12:04 Uhr
 604
 

Stefan Mappus (CDU) betreibt Wahlkampf mit geklauter SPD-Kampagne

Der Baden-Württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus von der CDU hat derzeit mit einem Plagiatsvorwurf zu kämpfen: Offenbar betreibt der Politiker momentan Wahlwerbung mit einer alten SPD-Kampagne.

Damals hatte Ministerpräsident Kurt Beck mit dem Wortspiel "PersBECKtive" geworden, diese Idee griff man nun im CDU-Lager auf und fährt nun mit einem "MapBus" werbend durch die Gegend.

Zudem existiert ein fast identischer Werbespot der CDU zu einem alten Clip der SPD: In beiden Filmchen erklären Menschen aller Generationen, warum sie die Partei wählen werden.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, Wahlkampf, Kampagne, Stefan Mappus
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 12:12 Uhr von Dennis112
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Ohje: Man kann sich aber auch anstellen.
Hilfe, die SPD verteilt bunte Luftballons. Das hat die CDU aber aus schonmal gemacht. Da muss doch gleich ein Zeitungsartikel her.
Kommentar ansehen
09.03.2011 12:27 Uhr von Curschti
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Der Vergleich Luftballons ist der selbe wie "ich habe schon mal in mathe abgeschrieben".... kann man nicht gleichsetzen...

aber dennoch, irgendwie seltsam, dass alles und jedes nun ein plagiat sein soll.... ist ja echt en trend...
Kommentar ansehen
09.03.2011 12:40 Uhr von lina-i
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
War bei der Partei der: Lügenbarone und Kopierdoktoren etwas anderes zu erwarten?

@ Curschti: Seh dir die Gegenüberstellung der beiden Spots in der Quelle an. Da zwischen den Ausstrahlungszeiten keine 2 Jahre liegen, ist der Vorwurf der Urheberrechtsverletzung gerechtfertigt.

[ nachträglich editiert von lina-i ]
Kommentar ansehen
09.03.2011 13:00 Uhr von Floxxor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Laut der Quelle scheint das aber auch nicht die einzige Ähnlichkeit zwischen cdu und spd dort zu sein.
So setzt im Wahlkampf eine der beiden Parteien auf:
""ausschließlich authentisches Bildmaterial" und "Menschen und Szenerien aus dem echten Leben","
die andere Partei "hat sich für ihre Wahlplakate von "professionellen Foto-Models" verabschiedet und "ausschließlich auf authentische Gesichter gesetzt"."

Na das scheint mal eine richtungsweisende Wahl zu werden...

[ nachträglich editiert von Floxxor ]
Kommentar ansehen
09.03.2011 13:05 Uhr von sicness66
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wunderts: SPD und CDU gleichen sich doch immer mehr an. Jetzt halt auch im Wahlkampf...
Kommentar ansehen
09.03.2011 13:20 Uhr von Alh
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: den wählt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Da kommts auf eine geklaute Kampagne auch nicht mehr an.
Aber, es ist bezeichnend für diesen Volksverräter, einmal kriminell immer kriminell.
Ja reden können die, aber richtig handeln können sie nicht und deshalb, no way, ergo kein Kreuz.
Kommentar ansehen
09.03.2011 17:07 Uhr von floridarolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt das letzte mit wasserwerfern auf friedliche demonstanten und dann auch noch doktortitel klauen das ist die warheit von deiner cdu csu !!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?