09.03.11 11:43 Uhr
 568
 

"The Hobbit": Gandalf-Darsteller spricht über die ersten 3D-Aufnahmen

Langsam aber sicher nähert sich der Start der Dreharbeiten zu "The Hobbit". In dem Zweiteiler übernimmt der Schauspieler Ian McKellen die Rolle des Zauberers Gandalf.

Dieser sprach nun über die ersten 3D-Aufnahmen, bei welchen das Kostüm des Bilbos vor den 3D-Kameras getestet wurde. Als Ian McKellen zu Besuch bei einem alten Freund war, hörte er, dass Schauspieler Martin Freeman, der die Rolle des Bilbos spielen wird, ganz in der Nähe sei.

Als Ian McKellen bei diesen ankam, sah er, dass Martin Freeman in seinem Bilbo-Kostüm vor einem Greenscreen stand und die 3D-Kameras auf ihn gerichtet waren. Im Dezember 2012 startet "The Hobbit: Part One" in den Kinos.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 3D, Kamera, Darsteller, Ian McKellen, The Hobbit
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
"Gandalf"-Star Ian McKellen prangert Situation von Homosexuellen in Indien an
Ian McKellen zahlt 1,4 Millionen Dollar Honorar zurück: Keine Autobiografie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
"Gandalf"-Star Ian McKellen prangert Situation von Homosexuellen in Indien an
Ian McKellen zahlt 1,4 Millionen Dollar Honorar zurück: Keine Autobiografie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?