09.03.11 11:33 Uhr
 2.037
 

Turkish Airlines mit Flaggschiff zum Messeauftakt in Berlin gelandet

Zum Start der diesjährigen Reisemesse ITB ist am Dienstag die Turkish Airlines mit ihrem neuen Flaggschiff, einer Boeing 777-300ER in Berlin gelandet. Momentan befliegt der neue Langstreckenflieger für Turkish Airlines die Routen Istanbul-Asien und Amerika.

Neben der völlig neuen Kabinenaufteilung und Ausstattung war auch schon die neue Beschriftung außen an der Maschine zu bewundern.

Zum jetzigen Zeitpunkt befinden sich zwölf Boeing 777 in der Flotte von Turkish Airlines. Damit will man den Erfolg der Linie bei Langstreckenflügen weiter ausbauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Messe, Turkish Airlines, ITB, Boing 777
Quelle: dmm.travel
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 11:41 Uhr von Jolly.Roger
 
+23 | -9
 
ANZEIGEN
Krass 7er Boeing, tiefgelegt mit fettem Schpoiler, weissu.

SCNR ;-)

Welche türkische Fluglinie hat eigentlich vor kurzem die 13 Maschinen bei Airbus bestellt? Müsste doch auch die TA gewesen sein...
Kommentar ansehen
09.03.2011 12:40 Uhr von Dodge93
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Jolly.Roger: Lt. Wikipedia hat THY 66 Maschinen bestellt, davon 25 von Boeing, der Rest von Airbus.


zum Thema: THY ist zzt. die qualitativ beste Airline der Türkei. Leider aber auch Eines der teuersten.
Kommentar ansehen
09.03.2011 13:46 Uhr von ente214
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ich: denke, die neue beschriftung an der hülle wird ein echter kraftakt gewesen sein, also großes lob an den maler....
fail
Kommentar ansehen
09.03.2011 14:00 Uhr von lina-i
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
@ Showtime85: Hab ich dich etwa beleidigt, weil ich auf die mangelhafte Ausbildung der Piloten der türkischen Fluggesellschaft aufmerksam gemacht habe?

In denem Kommentar bist du selbst aber der Ausbildung der Piloten ausgewichen. Ich habe weder die Wartung bei THY noch das Alter der Flotte oder den Service bemängelt. Die Unfälle bei der THY, die Menschenleben kosteten, hatten eindeutig mangelhaft ausgebildete Piloten mit verursacht.

Was nützt das neueste Flugzeug, der beste Service, das beste Catering, die höchte Pünktlichkeit, die beste Wartung und die wenigten verloren gegangenen Gepäckstücke, wenn der Pilot das Flugzeug wegen mangelhafter Ausbildung in den Boden rammt?

[ nachträglich editiert von lina-i ]
Kommentar ansehen
09.03.2011 14:07 Uhr von Showtime85
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
@linai: wie du vielleicht nicht versuchst zu erkennen, gibt es fortschritte bei der THY auch bei den Piloten vor allem die Türkischen Piloten. Die werden immer besser... aber egal mach die augen zu. So kommst du weiter im leben...
Kommentar ansehen
09.03.2011 14:10 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@lina-i: "Die Unfälle bei der THY, die Menschenleben kosteten, hatten eindeutig mangelhaft ausgebildete Piloten mit verursacht. "

Na und?
Dafür haben sie mit Abstand am wenigsten Gepäck verloren!
Und haben das beste Catering - bis zum Absturz zumindest....

Im Ernst, ich denke, mit den neuen Maschinen werden sie auch etwas mehr in die Ausbildung der Piloten investieren.
Kommentar ansehen
09.03.2011 14:28 Uhr von Ocain
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@lina-i: du bist warscheinlich die/der erste, die/der mit TA in dein nicht vorhandenes "kudistan" fliegst ..^^

deine politische einstellung ist mir schon lange bekannt !!!
Deine Aussagen haben nichts mehr mit Türkei-Kritik zutun, sondern eher mit gefährlichem Halbwissen .
Kommentar ansehen
09.03.2011 14:51 Uhr von lina-i
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
@ Ocain: Wieso politische Einstellung?

Erstens werde ich niemals in ein Flugzeug steigen, wo ein schlecht ausgebildeter Pilot im Cockpit sitzt (Turkish Airlines gehört nun mal dazu).

Zweitens gibt es Kurdistan bereits, die Türkei hat trotz massiver Interventionen dies nicht verhindern können. Aktuell soll sogar ein türkisches Generalkonsulat in Kurdistan eröffnet werden.

Drittens ging meine Kritik im Kommentar "Da investieren die Türken aber mächtig," eindeutig in Richtung der staatlichen türkischen Airline, die ihre Piloten trotz der Vorfälle in der Vergangenheit nicht richtig ausbildet.

Eine Investition in die Ausbildung mit den neuen Maschinen ist eindeutig zu spät, da damit die Defizite der Piloten der älteren Flugzeuge nicht beseitigt wird.

Wenn einer wirklich durch unwissen glänzt, dann bist du es.
Kommentar ansehen
09.03.2011 15:18 Uhr von Showtime85
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
@linai du schießt den Vogel ab: aber hallo.
Lebst du in einer Höhle und bekommst einmal im Monat post. Mit falschen news???
Kurdistan existiert? Wo? auf dem Mond? bei den Sky Nazis oder was?
Mit deinem kommentar beweist du mal wieder, dass du unbewaffnet bist und jede aussage von dir ohne weiteres ignoriert werden kann. Etwas produktivies wirst du sicherlich nicht beitragen können.

Achja, "wenn" du mal fliegst. Fragst du die Piloten vorher welche Ausbildungen die gemacht haben oder was die an erfahrung haben?
Kommentar ansehen
09.03.2011 15:30 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
"Kurdistan existiert? Wo? auf dem Mond? bei den Sky Nazis oder was?"

Also, Wikipedia kennt´s:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
09.03.2011 15:36 Uhr von lina-i
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
@ Showtime85: Vielleicht bildest du dich mal weiter, in dem du mal abseits der türkischen Propaganda Nachrichten liest.

Was im offiziellen Sprachgebrauch der türkischen Propaganda "Kuzey Irak bölgesel yönetimi" genannt wird, ist der Welt seit 2005 als "Autonome Region Kurdistan" bekannt.

Damit existiert Kurdistan, was von den Türken immer wieder geleugnet wird.
Kommentar ansehen
09.03.2011 15:57 Uhr von LocNar
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Jo, Jolly ich wollte gerade diesen Link posten.... war nur zu spät, weil ich mir den Artikel logischerweise erst einmal durchgelesen habe.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
09.03.2011 16:34 Uhr von Reinhard9
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
tuRka51: Ich werde mal den Spruch benutzen, der eher aus euren Reihen kommt.

KEHRT ERST EINMAL VOR DER EIGENEN TÜR!

Beispiel "Nord-Zypern"

"Außer von der Türkei wird die „Türkische Republik Nordzypern“ bis heute von keinem Mitgliedstaat der Vereinten Nationen anerkannt."

Quelle: Wikipedia


Aber nun zurück zur News:

Schön, wenn sich da was tut.
;-)
Kommentar ansehen
09.03.2011 16:58 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@zwoelfvorfuenf: Servus!

"JollyRoger, alias MacClouds"

Was ist "MacClouds"?

"die beiden selbsternannten Türkeikrietiker( beide hardcore-neonazis"

Ich nenne mich nicht selbst Hardcore-Neonazi oder Türkeikritiker. Das machst schon du...warum auch immer....


Aber was passt dir denn heute nicht?
Dass Wikipedia Kurdistan kennt?
Ich kann doch auch nix dafür....Menno...


"Warum werden diese beiden Hetzer eigentlich die ganze zeit über von den Admins so sehr beschützt ?"

Wer wird denn das?
Wenn ich mich daneben benehme, dann krieg ich genauso einen auf die Finger wie du hier andauernd...

"Jeder Türke der wenn er wie diese Lina-i hier permanent hetzen würde wäre längst gesperrt. "

Ah, da ist sie wieder, die Opferrolle....

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
09.03.2011 17:06 Uhr von Showtime85
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Von welchem Land wurde Kurdistan: den anerkannt?
Nur weil ein Kurde in Wiki was über Kurdistan schreibt existiert es auch? Interessant.
Dann rufe ich mal gleich meine eigenen länder aus...
Kommentar ansehen
09.03.2011 17:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Mannomann: "weisst du was dich immer wieder verrät ? egal unter welchen Nick du aktuell bei SN bist ? "

Echt, sorry, aber im Gegensatz zu dir habe ich nur diesen einen Account. Aber ich finds trotzdem lustig....

"Da wurdest du frisch beim Lügen ertappt"

Hä?
Da habe ich dir zwei Quellen für mein Zitat genannt....

"erklärt uns doch einmal was euch dazu bewegt in jeder Türkei-News entweder zu hetzen oder vom Thema abzulenken. "

Das fragst du, der gerade einen Link über Pädophile gepostet hat bei einem Thema um Flugzeuge???
Nicht dein Ernst, oder?


@Showtime85:
"Von welchem Land wurde Kurdistan den anerkannt?"

Laut Wiki vom Irak.
Ansonsten hilft lesen:
"In der autonomen Region gibt es zusätzlich zu Bagdad Botschaften und Generalkonsulate mehrerer Staaten. So eröffnete Deutschland am 18. Februar 2009 ein Generalkonsulat. Andere Staaten sind die USA, Russland, Iran, Großbritannien, Frankreich und Südkorea."
Kommentar ansehen
09.03.2011 17:59 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
12v5: "Du willst also ... abstreiten dass du früher den Nick MacClouds hattest ?"

Ja. Definitiv. Ich bin nicht MacCloud

"das du nebenher mindestend noch weitere 3 Nicks unterhälst mit der du dich permanent selbst positiv bewertest ?"

Haha... soo geil....
Ja, auch das :-))
Du darfst nicht von dir auf andere schließen.

Ich habe nur einen Account, tut mir echt leid.
Meine Plus und Minus verdiene ich mir redlich!

Und nachdem ich nicht dauernd rausgworfen werde, gibts auch keine Veranlassung dafür mir einen anderen Account zuzulegen.

Sorry, aber das wäre mir echt zu kindisch.
Mich kann man mit Argumenten überzeugen, aber doch nicht mit Plus oder Minus-Clicks.

Aber das wirst du mir wohl kaum glauben, weil du es nicht verstehen kannst. Bei deinen vielen Accounts und Plus-Minus-Klickereien...


Kurdistan ist eine autonome Region.
Sie ist (noch) kein eigener Staat, hat aber im Endeffekt so ziemlich alle Voraussetzungen dafür. In der irakischen Verfassung ist Kurdistan volle Souveränität zugesichert. Neben einer eigenen Verfassung hat sie auch eine eigene Regierung.
Und nicht zuletzt haben einige Länder dort Generalkonsulate eingerichtet....
Kommentar ansehen
09.03.2011 18:35 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
12v5: "Mit deinen Lügen bei denen du immer wieder erwischt wirst"

Die du bis heute nicht nennen kannst....

"und dann zu den Admins rennst um dich auzuhäulen ?"

Ich brauche nicht zu den Admins zu rennen und rumzuheulen ;-)
Durch deine nette, freundliche Art wirst du früh genug "entdeckt". Und wenn dich die Admins nicht entfernen, machst du es selbst, wenn dir die Argumente ausgehen oder du wieder mal Unsinn erzählst. So kann man dich nie mit deinem alten Blödsinn in Verbindung bringen....

Sag mal, was glaubst du eigentlich warum du ihr dauernd fliegst? Wegen deiner netten, sachlichen Art? Weil du ein armes, verfolgtes Individuum bist? Selbstreflektion hilft manchmal....


"Das nennt sich nicht "Kurdistan" - das ist ein erfundenes Wort."

Haha. was ist das denn jetzt...
Ja. Türkei ist auch ein erfundenes Wort, Deutschland auch. JEDES Wort wurde mal erfunden....

"Das kurdische Autonomiegebiet in Nordirak ist aber nicht das gleiche wie "Kurdistan" - Da bringt ihr was durcheinander. "

Die nächste Haarspalterei.
Die autonome Region im Norden des Irak nennt sich nun mal Kurdistan. Das es nicht das gesamte Einzugsgebiet der Kurden ist, liegt an den bestehenden Staatsgrenzen.

"International ist die Autonome Region Kurdistan nicht als Staat anerkannt."

Nichts anderes habe ich gesagt. Schön, dass du mir zustimmst.
Es ist kein Staat, aber es gibt die autonome Region Kurdistan. Also gibt es auch das Wort Kurdistan.

Mit der gleichen Logik müsste man sagen: Es gibt kein Deutschland. Es gibt nur die Bundesrepublik Deutschland. siehe Haarspalterei.
Kommentar ansehen
09.03.2011 19:02 Uhr von lina-i
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ zwoelfvorfuenf: "Warum ist die TA eigentlich so erfolgreich in der Welt und deutsche Gesellschaften weniger ? "

Das mag vielleicht daran liegen, dass die deutschen Fluggesellschaften einen gewissen Level erreicht haben, den man nicht mehr steigern kann. Dies betrifft Passagierzahlen, angeflogene Länder / Flughäfen, angebotene Leistungen, etc.

Die TA (THY) ist kein Billigflieger und bedient damit ein eigenes Kundensegment. Dazu kommt der Nationalstolz der Türken (<- Oh mein Allah, ich habe das böse Wort benutzt, welches zum Löschen meines ersten Kommentars zu dieser News führte), Produkte und Dienstleistungen zu nutzen, die von türkischen Unternehmen angeboten werden. Der Preis spielt dabei meist keine Rolle.

Hinweisen möchte ich auch, dass die Lufthansa ein Gründungsmitglied (1997) der "Star Alliance" ist, während die Turkish Airlines erst nachträglich (2008) aufgenommen wurde. Die "Star Alliance" ist jedoch nur ein wirtschaftlicher Zusammenschluss von Luftfahrtunternehmen, welcher Einsparungspotentiale bietet, keinesfalls aber ein Kennzeichen für interne Qualitätsstandards oder Bildungsqualitäten der Piloten. Nur dem Kunden werden von allen Mitgliedsunternehmen an jedem Standort/Flughafen die gleichen Annehmlichkeiten geboten.

Noch ein paar Zahlen: Lufthansa befördert im Jahr 2010 70 Mio Passagiere, Turkish Airlines nur 25 Mio Passagiere innerhalb der Star Alliance Gruppe. Wer ist da wohl erfolgreicher?

Positiv erwähnen muss ich aber die geringe Anzahl an verloren gegangenen Gepäckstücken. Ich war selbst einmal Opfer eines solchen Verlustes und weiss daher wie ärgerlich es sein kann, ein wichtiges Utensil am Förderband nicht zu finden.

Es handelte sichn um den Transportkorb für meine Katze, der als Gepäckstück mit Koffer und Tasche aufgegeben wurden. Am Zielflughafen landeten nur Koffer und Tasche auf dem Gepäckband, der Transportkorb zum Leidwesen meiner Katze tauchte jedoch nicht auf. Neben der langen Wartezeit am Band und am Reklamationsschalter musste meine Katze nun zu Fuss zur Taxe laufen, da ich ihr einen weiteren Aufenthalt in der Transporttasche für die Flugzeugkabine nicht zumuten wollte.Das Teil ist ja auch klein.
Kommentar ansehen
09.03.2011 19:05 Uhr von Nashira
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
jo, tech, das wissen wir "Ihr wisst doch wobei Deutschland auf Platz 1 ist oder ? "

Deutschland ist die beliebteste Nation, die TR wird da allerdings gar nicht erwähnt XD

@ jolly

wolltest du ihn noch ein bisschen zum spielen behalten oder soll er sein finales ende finden wie seine anderen 3 fakes gestern?
Kommentar ansehen
09.03.2011 19:12 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Nashira: Nich petzen.

Der blamiert sich gerade so schön...

Nur wenn er wieder mal beleidigend wird.....was er ja eigentlich schon war...hey, wo sind denn seine Kommentare hin.... ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2011 21:33 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Neee: Ich glaub, da liegt die Türkei weeeeiiiit vorne.

Da heisst es nur anders.... ;-)
Kommentar ansehen
10.03.2011 10:56 Uhr von tuRka51
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@jolly @nashira: Oh habt ihr gestern aber fleissig die Kommentare gemeldet, die euch nicht gepasst haben oder? Wieso konntet ihr meine Fragen nicht beantworten? Weil ihr geistig und intelektuell nicht in der Lage seid? :) Meint ihr, dass eure debilen Kommentare uns Türken auf i-einer Art und Weise stören? Interessant zu sehen wie ihr euch aufgeilt nur weil ein paar Beiträge gelöscht wurden :) Ihr kleinen Tastatur-Gangster
Kommentar ansehen
10.03.2011 11:31 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
tuRka51: "Oh habt ihr gestern aber fleissig die Kommentare gemeldet, die euch nicht gepasst haben oder?"

Nö, ich melde nix. Meistens wäre ich eh nicht flink genug....

Aber allein die Tatsache, dass hier etliches gelöscht wurde, gibt dir nicht zu denken? Ach ja, weil die pösen Admins ja auch alle ganz pöse Nazis sind, gell?
An den Kommentaren etc. liegts natürlich nie....

"Wieso konntet ihr meine Fragen nicht beantworten? Weil ihr geistig und intelektuell nicht in der Lage seid? :) "

Welche intellektuellen (mit 2x2 ´l´) Fragen denn?

"Meint ihr, dass eure debilen Kommentare uns Türken auf i-einer Art und Weise stören?"

Ist mir wurscht, ob ihr euch an den Tatsachen stört.

Offensichtlich ist nur, dass sich einige von euch andauernd wieder neu und mehrfach anmelden...ihr scheint damit also sehr souverän umgehen zu können ;-)

Aber keine Angst, ich nehme euch in keinster Weise stellvertretend für die normalen, vernunftbegabten Türken, deren geistiger Horizont NICHT vorm Brett vorm Kopf endet.
Mir ist klar, dass ihr in der durchaus lautstarken Minderheit seid.
Euch sollte aber auch klar sein, dass ich eure Aussagen nicht unkommentiert stehen lasse, so wie ihr eben meine auch nicht. Also, was solls....


"Interessant zu sehen wie ihr euch aufgeilt nur weil ein paar Beiträge gelöscht wurden :) "

Was du und deinesgleichen natürlich niiiiieeee machen... ;-)

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
10.03.2011 12:15 Uhr von tuRka51
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Jolly.Roger: "Ist mir wurscht, ob ihr euch an den Tatsachen stört."

Was für Tatsachen? Glaubst du das deine Meinung die Tatsachen sind. Man kann sich ja auch alles einreden was :) Hättest du doch nur ein bisschen was im Kopf, dann würde ich mit dir weiterdiskutieren :)

"vorm Brett vorm Kopf"

vom Brett vorm Kopf.

"Was du und deinesgleichen natürlich niiiiieeee machen... ;-)"

Bingo

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?